Uhr als Aufklärer?

benijay

Benutzer
30. Mai 2011
80
5
9
32
Hoi zäme

Ich trage eine schöne, wertvolle, silbrige Uhr, welche ich nicht in der RS verschandeln möchte.

Von Gren-Kollegen weiss ich, dass sie sich eine robuste, funtionelle Uhr für die RS zugelegt haben. Als angehender Aufklärer/Fahrer gehe ich davon aus, dass auch ich während der RS eine Uhr benötigen werde (für Meldungen usw).

Habt Ihr Erfahrungen damit? Soll ich mir eine zulegen? Habt ihr Vorschläge für eine gute "Aufklärer-Uhr", die aber nicht enorm kostet (nicht so wie Luminox usw...)?

 
Alles was billig ist, nicht glänzt und die Zeit korrekt wiedergibt kann als Dienstuhr verwendet werden.

 
Die Uhr sollte so günstig sein, dass es nicht weh tut, wenn sie kaputt geht (oder sie ist so teuer, dass sie nicht kaputt geht)

Ausserdem ist es sinnvoll, wenn sie im Dunkeln ablesbar ist (Leuchtziffern/-zeiger oder Hintergrundbeleuchtung)

Bei Militex und anderen Militärshops gibt es so Uhrenschutzbänder zu kaufen.

Ich habe mir angewöhnt, im Militär meine Fr. 40.- Swatch mit weissem ( :roll: ) Ziffernblatt nach innen zu tragen.

 
Militäruhren:

Kleines Budget: Casio Illuminator. Kostet 25.-, Batterie hält 10 Jahre. Farbe: Schwarz.

Mittleres Budget: H3 Standard Type 3. Kostet ca. 125.-, einfaches Zifferblatt. Farbe: Schwarz.

Geldscheisser: Sunnto X-10 Military. Kann alles, kostet ca. 600.-. Farbe: Schwarz.

 
Achja, die inoffizielle Aufkl-Of-Uhr: Tissot T-Touch ;) Suunto kann ich nicht empfehlen, lausige Qualität! Unverwüstlich sind dafür die Casio G-Shock Uhren, und für ca. 120.- auch erschwinglich. Meine nächste Wahl, wenn mein Uhrenhändler irgendwann keine Ersatzteile für die Suunto mehr hat ;)

 
So eine Swatch für irgendwie 50.- Fr? Da diese, welche es in allen farben gibt..

sind eigentlich ganz chic. gibts auch in schwarz oder dunkelblau, sicherlich praktisch. ich hatte eine etwas edlere Swatch dabei im Militär, hat nun einige Kratzer und weiss ich sonst noch was im Glas, stört mich halt nicht weil die Uhr ein Geschenk war und sie mir nich sonderlich gefällt ;)

 
Hey!

Merci vielmals für die zahlreichen Tipps!

Ich werde wohl eine funktionelle Uhr (robust, digitale Anzeige, Licht und Stoppuhr) für unter 70.- anschaffen, damit ich Sie auch kapputmachen kann ;)

Gruess und Out!

 
Hatte eine G-Shock von Casio.

Klobig (und schweineteuer damals) aber so oft, wie ich die irgendwo angedeppert hab, hätte ich keine Swatch haben wollen. Hab das Plastikband mit nem Geflecht aus Paracord ersetzt dh. im Notfall, wenn wir durch den BöFei von der Truppe abgesprengt worden wären, hätte ich mit dem Stück Seil noch mind. 10 AdA zusammenflicken können... ach schxxx drauf, es war einfach angenehmer als Plastik, sah ok aus, hat mich paar Minuten mit dem Flechten beschäftigt und ja, im Fall der Fälle hätte ich Seil dabei gehabt.

 
Kleine Trivia am Rande: G-Shock Uhren werden an die US Navy SEALs abgegeben, nicht die "originalen" und sauteuren Luminox Dinger. Auch die Aufklärungsformationen des USMC nutzen gerne die G-Shock.

 
und für die ganz begeisterten gibts ne swiss raid commando uhr :)

 
armbanduhr-flik-flak-baby-kittens-fbn042-rosa-id3668308.jpg


reicht.

Ev noch mit grünem Edding die Uhr bemalen.

Zu finden hier:

hertie-mettmann-5-greifarm-kran-automat-dsc00019.jpg


 
Aufklärer-Uhr, nicht Logistiker-Uhr. Hast da was falsch verstanden.

 
Haaaahaaa, Logistiker-Uhr :rofl:

Hoorah G-Shock, cause the only easy day was yesterday :twisted:

 
HEY. :twisted: Nichts gegen Logistiker. Sonst werden wir eure Fz nicht mehr reparieren und es gibt keinen Nachschub. :lol:

Und wenn schon ist das eine Sani-Uhr, gehören zwar theoretisch auch zur Logistik, werden von uns aber systematisch ausgegrenzt (siehe Blaues Beret) ::D