Geb Inf oder Pz Gren ?

Jyjohn

Neuer Benutzer
11. Apr. 2010
22
0
2
31
Hoi zäme !

Ich bin noch 17 und in einigen Monaten nach die Rekrutierung.

Ich habe auf http://www.miljobs.ch und http://www.armee.ch viel gelesen, um zu wissen, was ich werden möchte.

Meine Wahlen sind Gebirgsinfaterie (Füsl) und Pz Gren... aber ich weiss doch eben nicht welcher von diesen Zwei... deswegen brauche ich Hilfe ! :)

Sportlich bin ich bereit für beide.

Wegen der Topographie von der Schweiz möchte ich ein Füsilier der GebInf werden, aber ich weiss nicht ganz genau die Hauptunterschiede zwischen den GebInf und PzGren.

Beide steigen aus Piranhas und SPZ 2000 aus, beide kämpfen zu Fuss, etc...

Was tun die Geb Inf Füsl, was die Pz Gren nicht tun, und was tun die Pz Gren, was die Geb Inf Füsl nicht tun ?

Eurer Meinung nach, was "soll" ich werden, und warum ?

Ich möchte ein Offizier werden (wenn ihr wissen wollt)

Danke

P.s: Entschuldigung für einige Fehler, ich bin nicht 100% deutschsprachig. :(

P.s 2: Diese Frage habe ich schon auf www.grenadier.ch gestellt. Ich wollte nur eure Hinsicht wissen, verglichen mit den Grenis. :p

 
Als Gebirgsinfanterist kannst du nicht rekrutiert werden. Nach der RS werden einige Füsiliere in die Gebirgsinfanteriebrigaden eingeteilt, die Ausbildung haben aber alle Füsiliere, egal ob GebInf oder nicht, die selbe.

Der Panzergrenadier begleitet mit dem CV90 die Panzerverbände, schützt die Panzer vor gegnerischer Infanterie oder auch Panzern, bekämpft diese in Ortschaften oder auf (mehr oder weniger) offenem Gelände.

Der Füsilier führt den Verteidigungskampf (dies kann auch offensive Aktionen) beinhalten, aber ist hauptsächlich der Spezialist für Häuser- und Ortskampf, dies auch unterhalb der Kriegsschwelle. Grundsätzlich kann man sagen dass der Pz Gren die mechanisierte Infanteriekomponente der Schweizer Armee darstellt, der Füsilier hingegen die leichte Infanterie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mechanisierte_Infanterie

http://de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Infanterie

Und was den Offizier angeht würde ich mich jetzt noch nicht darauf versteifen. Ist ein langer Weg.

 
Als Gebirgsinfanterist kannst du nicht rekrutiert werden. Nach der RS werden einige Füsiliere in die Gebirgsinfanteriebrigaden eingeteilt, die Ausbildung haben aber alle Füsiliere, egal ob GebInf oder nicht, die selbe. Der Panzergrenadier begleitet mit dem CV90 die Panzerverbände, schützt die Panzer vor gegnerischer Infanterie oder auch Panzern, bekämpft diese in Ortschaften oder auf (mehr oder weniger) offenem Gelände.

Der Füsilier führt den Verteidigungskampf (dies kann auch offensive Aktionen) beinhalten, aber ist hauptsächlich der Spezialist für Häuser- und Ortskampf, dies auch unterhalb der Kriegsschwelle. Grundsätzlich kann man sagen dass der Pz Gren die mechanisierte Infanteriekomponente der Schweizer Armee darstellt, der Füsilier hingegen die leichte Infanterie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mechanisierte_Infanterie

http://de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Infanterie

Und was den Offizier angeht würde ich mich jetzt noch nicht darauf versteifen. Ist ein langer Weg.
Aha okay. Nur noch eine Frage... Wenn es einen Krieg gäbe und die Schweiz die Réduit-Strategie verwändte (also in den Alpen verstecken und kämpfen), was tun die Panzergrenadier, denn sie sind für Gebirgskrieg nicht geeignet ?

 
Vergiss diese Frage. General Guisan ist tot und sein Reduit ebenso.

 
Unterschied Füsl/ Pz Gren.

Füsl: Radschützenpanzer

Pz Gren: CV 9030 ( Panzer mit Raupen ).

Ansonsten machst du so ziemlich das gleiche.

Der Füsilier übernachtet einfach noch ein bieschen mehr im Freien als der Pz Greni.

 
Als Gebirgsinfanterist kannst du nicht rekrutiert werden. Nach der RS werden einige Füsiliere in die Gebirgsinfanteriebrigaden eingeteilt, die Ausbildung haben aber alle Füsiliere, egal ob GebInf oder nicht, die selbe. Der Panzergrenadier begleitet mit dem CV90 die Panzerverbände, schützt die Panzer vor gegnerischer Infanterie oder auch Panzern, bekämpft diese in Ortschaften oder auf (mehr oder weniger) offenem Gelände.

Der Füsilier führt den Verteidigungskampf (dies kann auch offensive Aktionen) beinhalten, aber ist hauptsächlich der Spezialist für Häuser- und Ortskampf, dies auch unterhalb der Kriegsschwelle. Grundsätzlich kann man sagen dass der Pz Gren die mechanisierte Infanteriekomponente der Schweizer Armee darstellt, der Füsilier hingegen die leichte Infanterie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mechanisierte_Infanterie

http://de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Infanterie

Und was den Offizier angeht würde ich mich jetzt noch nicht darauf versteifen. Ist ein langer Weg.
und so ales im allem die gren die interesantere ausbildung habe (ich bin momentan im bat 141 inf DD und es ist langweilig)

 
Füs DD scheint wirklich langweilig zu sein, aber der "normale" Füsilier hat eine ebenso anspruchsvolle RS wie der Pz Gren auch.

PS: Es wurde schon in einem anderen Topic darauf hingewiesen, aber nutze doch bitteschön ein Rechtschreibe-Tool. So lustig sind deine Schreibfehler auch wieder nicht.

 
Unterschied Füsl/ Pz Gren.Füsl: Radschützenpanzer

Pz Gren: CV 9030 ( Panzer mit Raupen ).

Ansonsten machst du so ziemlich das gleiche.

Der Füsilier übernachtet einfach noch ein bieschen mehr im Freien als der Pz Greni.
Hast du eine Füsilier und eine PzGren RS absolviert oder behauptest du einfach, dass die Füsel mehr draussen übernachten als die Pz Gren? Mir geht es nicht einmal um die Behauptung selbst, sondern darum, dass genau auf diese Weise Halbwahrheiten verbreitet werden. Nebenbei bemerkt unterscheiden sich die Füsiliere von den Pz Gren noch in ganz anderen Bereichen als nur im Fahrzeug.