Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich darf am 12. Februar an meine Aushebung und habe mich im Vorfeld über die Funktionen informiert. 

Da ich allgemein eher der sportliche Typ bi und nach der RS auch ein Studium in Richtung Sport anstrebe, haben es mir vor allem die Funktionen Panzergrenadier und MP-Grenadier angetan Inf Gren ist leider micht möglich da diese RS nur im Sommer absolviert weden kann und ich möchte in die Januar 2019 RS. 

Bezüglich diesen Funktionen habe ich folgende Fragen (wurden zum Teil schon im Forum besprochen, Beiträge sind aber alt und micht mehr wirklich aussagekräftig):

- Ich bin leicht kurzsichtig -1.25 auf beiden Augen. Ist dies für eine der Funktionen ein Ausschlusskriterium? Ich brauche die Brille nicht den ganzen Tag und bin dadurch nicht wirklich eingeschränkt. 

- Ich habe leider den Führerschein noch nicht, habe aber vor kurzem den Termin für die Prüfung erhalten (März, also gleich nach der Aushebung) und bin zuversichtlich, dass ich sie beim 1. Mal bestehen werde. Ist dieser nur bei den Fahrer/Besatzer-Funktionen zwingend oder auch so?

- Ich habe gehört die Mil Sich wird haben/hat ein neues Kompetenzzentrum in Sion. Hat dies ein Einfluss auf den MP-Gren?

- Ich werde in Windisch ausgehoben. Die Punktzahlanforderungen im Sporttest sind immer ungefähr 90 für Pz Gren und 100 für MP Gren. Weiss zufälligerweise jemand welcher vor Kurzem in Windisch war die aktuellen Anforderungen?

Ich entschuldige mich für den langen Text bin aber sehr aufgeregt und das Thema lässt mir gerade keine Ruhe :).

Danke im Voraus für die Antworten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,
Ich darf am 12. Februar an meine Aushebung und habe mich im Vorfeld über die Funktionen informiert. 
Da ich allgemein eher der sportliche Typ bi und nach der RS auch ein Studium in Richtung Sport anstrebe, haben es mir vor allem die Funktionen Panzergrenadier und MP-Grenadier angetan Inf Gren ist leider micht möglich da diese RS nur im Sommer absolviert weden kann und ich möchte in die Januar 2019 RS. 
Bezüglich diesen Funktionen habe ich folgende Fragen (wurden zum Teil schon im Forum besprochen, Beiträge sind aber alt und micht mehr wirklich aussagekräftig):
- Ich bin leicht kurzsichtig -1.25 auf beiden Augen. Ist dies für eine der Funktionen ein Ausschlusskriterium? Ich brauche die Brille nicht den ganzen Tag und bin dadurch nicht wirklich eingeschränkt. 
- Ich habe leider den Führerschein noch nicht, habe aber vor kurzem den Termin für die Prüfung erhalten (März, also gleich nach der Aushebung) und bin zuversichtlich, dass ich sie beim 1. Mal bestehen werde. Ist dieser nur bei den Fahrer/Besatzer-Funktionen zwingend oder auch so?
- Ich habe gehört die Mil Sich wird haben/hat ein neues Kompetenzzentrum in Sion. Hat dies ein Einfluss auf den MP-Gren?
- Ich werde in Windisch ausgehoben. Die Punktzahlanforderungen im Sporttest sind immer ungefähr 90 für Pz Gren und 100 für MP Gren. Weiss zufälligerweise jemand welcher vor Kurzem in Windisch war die aktuellen Anforderungen?
Ich entschuldige mich für den langen Text bin aber sehr aufgeregt und das Thema lässt mir gerade keine Ruhe :).
Danke im Voraus für die Antworten
Hey

Kann dir nur zu zwei Punkten eine Antwort geben. Ohne Fahrausweis siehts glaube ich eher schlecht aus an der Rekrutierung. Lehrfahrausweis wird nicht akzeptiert, wahrscheinlich wirst du keine Fahrer Zusatzfunktion machen können.
Das mit den Sportpunkten stimmt so, natürlich sind Ausnahmen möglich aber desto mehr desto besser.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ciao Joggel

Ich habe vor wenigen Tagen die Aushebung in Rüti ZH absolviert und wurde zu der Panzergrenadier Truppe FS 2019 eingeteilt. 

Hier hast du deine zeitgemässen Antworten:

  • Kurzsichtigkeit ist kein Ausscheidungskriterium, einfach unbedingt ein Brillenrezept mitnehmen für die Aushebung!
     
  • Den Führerausweis brauchst du nicht, bin momentan auch mit dem Lernfahrausweis unterwegs. Ausser du willst Fahrer machen, was dann nicht wirklich sportlich anstrengend ist.
     
  • Vom 3. Punkt weiss ich nicht genau was du meinst. Die MP Grenis sind in Sion stationiert und die Panzergrenis in Thun, ein Grund warum ich sie auch gewählt habe. Wenn du eine Karriere im z. Schutz geplant hast sind die MP Grenis etwas für dich. Sie suchen auch meist Männer/Frauen die dann in der Polizei ihre Karriere machen wollen.
     
  • Die aktuellen Anforderungen sind überall gleich, egal wo die Aushebung stattfindet. Für die Panzergrenis und die MP Grenis sind es im Sport 90 Punkte, ich hatte 94 Punkte. Sie machen aber bei 88/89 meistens auch eine Ausnahme. Du musst auch beim Intelligenz Test für die MP G. 6/6/6 haben (1 das schlechteste / 9 das beste). Für den Panzergrenadier 5/5/5. Sie befragen dich hauptsächlich zu Synonymen und Textverständnis kommt auch noch. Kannste nicht üben.
     
  • Noch ein Tipp zum Sport, übe im Fitness den Einbeinstand ( wie dieser genau ablauft findest du Online ). Du hast an der Rekrutierung nur einen Versuch pro Bein! Hier kannst du gut punkten wenn du viel übst. Sowie auch bei Standweitsprung und beim Medizinballstossen. Ich bin mit 94 Punkten sehr zufrieden, hätten aber locker mehr sein können. Hat für meine Funktion ausreichend gelangt.
     
  • Vergiss nicht bei den Grenadier Truppen musst du im Rumpftest und Ausdauertest mind. 18 Punkte haben!

Bei weiteren Fragen kannste mich nochmals fragen...

Ich wünsche dir bei der Aushebung in Windisch viel Erfolg und vielleicht sieht man sich dann in Thun im Frühjahr 2019. :)

Gruss Will

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Veteran19:

Ciao Joggel

Ich habe vor wenigen Tagen die Aushebung in Rüti ZH absolviert und wurde zu der Panzergrenadier Truppe FS 2019 eingeteilt. 

Hier hast du deine zeitgemässen Antworten:

  • Kurzsichtigkeit ist kein Ausscheidungskriterium, einfach unbedingt ein Brillenrezept mitnehmen für die Aushebung!
     
  • Den Führerausweis brauchst du nicht, bin momentan auch mit dem Lernfahrausweis unterwegs. Ausser du willst Fahrer machen, was dann nicht wirklich sportlich anstrengend ist.
     
  • Vom 3. Punkt weiss ich nicht genau was du meinst. Die MP Grenis sind in Sion stationiert und die Panzergrenis in Thun, ein Grund warum ich sie auch gewählt habe. Wenn du eine Karriere im z. Schutz geplant hast sind die MP Grenis etwas für dich. Sie suchen auch meist Männer/Frauen die dann in der Polizei ihre Karriere machen wollen.
     
  • Die aktuellen Anforderungen sind überall gleich, egal wo die Aushebung stattfindet. Für die Panzergrenis und die MP Grenis sind es im Sport 90 Punkte, ich hatte 94 Punkte. Sie machen aber bei 88/89 meistens auch eine Ausnahme. Du musst auch beim Intelligenz Test für die MP G. 6/6/6 haben (1 das schlechteste / 9 das beste). Für den Panzergrenadier 5/5/5. Sie befragen dich hauptsächlich zu Synonymen und Textverständnis kommt auch noch. Kannste nicht üben.
     
  • Noch ein Tipp zum Sport, übe im Fitness den Einbeinstand ( wie dieser genau ablauft findest du Online ). Du hast an der Rekrutierung nur einen Versuch pro Bein! Hier kannst du gut punkten wenn du viel übst. Sowie auch bei Standweitsprung und beim Medizinballstossen. Ich bin mit 94 Punkten sehr zufrieden, hätten aber locker mehr sein können. Hat für meine Funktion ausreichend gelangt.
     
  • Vergiss nicht bei den Grenadier Truppen musst du im Rumpftest und Ausdauertest mind. 18 Punkte haben!

Bei weiteren Fragen kannste mich nochmals fragen...

Ich wünsche dir bei der Aushebung in Windisch viel Erfolg und vielleicht sieht man sich dann in Thun im Frühjahr 2019. :)

Gruss Will

Hi Veteran19,

Danke, dass du dir die Mühe gegeben hast und alle meine Fragen so präzise beantworten konntest :)

Auf den Sporttest habe ich mich gut vorbereitet ausser beim Medizinballwurf kann ich mich nicht einschätzen, da ich diesen schlecht üben kann. Momentan sieht es so aus:

Weitsprung: 16 Punkte

Med.Wurf: -

Einbeinstand: 23 - 25 Punkte

Globalkrafttest: 25 Punkte 

Ausdauer: 20 - 23 Punkte

Von daher sollte dies ausreichen. Weisst du zufälligerweise ob es überhaupt noch Platz hat für die Januar 19 RS?

Danke nochmals :):) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Bluestar:

Hey

Kann dir nur zu zwei Punkten eine Antwort geben. Ohne Fahrausweis siehts glaube ich eher schlecht aus an der Rekrutierung. Lehrfahrausweis wird nicht akzeptiert, wahrscheinlich wirst du keine Fahrer Zusatzfunktion machen können.
Das mit den Sportpunkten stimmt so, natürlich sind Ausnahmen möglich aber desto mehr desto besser.

Gruss

Ho Bluestar,

Danke für die Informationen.

Das hat mich schon einen Schritt weitergebracht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als allgemeiner Tipp beim Einbeinstand: Halte Abstand zu jedwedem Menschen. Wir mussten das damals zu zweit gleichzeitig nebeneinander machen. Toll, wenn der andere unfällt und dich mitreisst nach zwei Sekunden und ihr beide dann ungenügend seid. Ist mir so passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Mugendai:

Als allgemeiner Tipp beim Einbeinstand: Halte Abstand zu jedwedem Menschen. Wir mussten das damals zu zweit gleichzeitig nebeneinander machen. Toll, wenn der andere unfällt und dich mitreisst nach zwei Sekunden und ihr beide dann ungenügend seid. Ist mir so passiert.

Hi Mugendai,

Ja also wenn ich umgerissen werde, wäre das schon blöd, da der Einbeinstand für meine Punktzahl ziemlich wichtig ist, da ich beim Weitsprung und Medizinballwurf nicht grade der Beste bin. 

Wie auch immer vielen Dank für deinen Tipp :) dass bringt mich einen Schritt näher an mein Ziel!

Gruss 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Joggel,

Ja dann ist alles tiptop, du bist gut vorbereitet. 

Also bei meinem Einbeinstand hatte ich locker 3 Meter Abstand vom anderen...

In der FS 2019 hat es sicherlich noch Platz, dann sehen wir uns ja!

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Joggel

Alsooo

Brille ist kein Problem.

Fahrerfnktion wird es an der Rekrutierung nicht geben, jedoch war es bei uns so, dass es viel zu wenig Fahrer hatte und dass in der ersten Woche noch Fahrer "ausgehoben" wurden.

Das letzte mal als ich in einem Rek Zentrum war, waren es für Pz 85 und für MP 80 Punkte. Das mit dem Rumpfkrafttest bzw. Ausdauerlauf kann ich so nicht bestätigen.

Was man hört, wurden die MP Gren in den letzten Jahren "abgewertet". Das heisst sie machen jetzt eher so normale Polizei Sachen und nicht mehr so spezielles. Habe ich GEHÖRT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sali zämme ::-)

Meine Priorität liegt momentan beim       Pz Gren da mich sein Einsatzgebiet und Aufgaben am meisten interessiert. 

Ich danke allen für die zahlreichen und sehr guten Tipps und Antworten :)

@Mogge Ich habe eben vor kurzem schon auch gehört, dass die Ausbildung des    MP Gren stark angepasst wurde (keine Ausbildung am Eurocopter mehr etc.). Bezüglich Rumpfkrafttest und Ausdauertest wäre es nicht so schlimm für mich, wenn man 18 Punkte erreichen muss, weil dies die Disziplinen sind wo man auch einfach durchbeissen kann/muss und 20 < Punkte problemslos erreichen kann wenn man denn nur will.

Grüsse

- Jöggu

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Joggel

 

Cool dass du dich für die Pz Gren interessierst. Ich hoffe jedoch dass deine Erwartungen nicht zu hoch sind betreffend dem Einsatzgebiet. Dein Einsatzgebiet wird in der Rekrutenschule oft draussen oder in der HOK-Anlage sein. Ziel wird es die schwächsten aus zu sortieren, jedoch hatten wir auch Rekruten mit unter 80 Sportpunkten. Die Anforderungen werden meist durch die Gruppenführer oder den Zugführer künstlich erhöht, der Sinn dahinter, ihr habt ja diese Funktion gewählt. Meines Erachtens kommen zu oft Rekruten zu den Pz Gren welche die Funktion überschätzen.  

Im WK sieht alles bedeutend anders aus. Die meiste Zeit verbringst du hinten im Spz. Du wirst als OPFOR-Truppe oder zur "säuberung" der Häuser eingesetzt. Der Einsatz der Pz Gren hängt vom Vorstoss der gemischten Truppen (Pz und Pz Bes) ab. Desweiteren ist auch der Einsatz der Waffen beschränkter als die der MP Gren. Merheitlich werden Stgw 90 mit GWA, LMG oder Pz Fst auf den übungen eingesetzt.

 

LG 

bearbeitet von panzer/panzersappeur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb panzer/panzersappeur:

Hallo Joggel

 

Cool dass du dich für die Pz Gren interessierst. Ich hoffe jedoch dass deine Erwartungen nicht zu hoch sind betreffend dem Einsatzgebiet. Dein Einsatzgebiet wird in der Rekrutenschule oft draussen oder in der HOK-Anlage sein. Ziel wird es die schwächsten aus zu sortieren, jedoch hatten wir auch Rekruten mit unter 80 Sportpunkten. Die Anforderungen werden meist durch die Gruppenführer oder den Zugführer künstlich erhöht, der Sinn dahinter, ihr habt ja diese Funktion gewählt. Meines Erachtens kommen zu oft Rekruten zu den Pz Gren welche die Funktion überschätzen.  

Im WK sieht alles bedeutend anders aus. Die meiste Zeit verbringst du hinten im Spz. Du wirst als OPFOR-Truppe oder zur "säuberung" der Häuser eingesetzt. Der Einsatz der Pz Gren hängt vom Vorstoss der gemischten Truppen (Pz und Pz Bes) ab. Desweiteren ist auch der Einsatz der Waffen beschränkter als die der MP Gren. Merheitlich werden Stgw 90 mit GWA, LMG oder Pz Fst auf den übungen eingesetzt.

 

LG 

Salü :)

Danke für deinen Beitrag,

Ich denke von den Funktionen, für welche ich sportlich gesehen reinpassen würde  (Test95 mal aussen vorgelassen) kommt der Panzergrenadier am nächsten. Vor allem der HOK reizt mich eben schon. 

Ich denke wenn die Gruppenführer etc. die Belastung ein bisschen erhöhen ist das in Ordnung. Immerhin haben sie ja recht, ich (+- Aushebungsoffizier) entscheide mich schliesslich ja dazu zu den Pz Gren zu gehen, und nicht sie. :)

Bezüglich Waffeneinsatz habe ich mich noch garnicht so informiert denke aber dass ich mit Stgw-90, lmg, Pzf etc. mehr als zufrieden bin. Danke dass du mich in dieser Hinsicht ein bisschen aufgeklärt hast :)

Gruss

- Jöggu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich melde mich zurück nach meiner Rekrutierung in Windisch. Die Angaben welche oben schon genannt wurden bezüglich Sportpunktzahl, Brille und Führerschein bezüglich Pz Gren haben sich bestätigt. 

Ich habe den Sporttest mit 97 Punkten absolviert. Daher wurde ich bereits nach einer Minute im Büro vom Rek. Offizier in meine Wunschfunktion eingeteilt. 

Ich werde meine RS im Januar 2019 als Panzergrenadier Gefechtler in Thun starten. 

Ich möchte mich nochmals bei allen für die guten Tipps bedanken :)

Gruss 

Jöggu

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Gleiche Inhalte

    • Von randomdude
      Salü zusammen
      Ich habe momentan ein wenig Probleme dabei, meine "Wunsch"-Funktionen auszuwählen.
      Einerseits würde ich gerne zur Infanterie da ich gerne in dem Bereich aktiv bin (Spiele in meiner Freizeit gerne und aktiv Airsoft).
      Allerdings würde ich auch gerne eher etwas Technisches (Richtung Informatik oder auch Funk da ich mich für beides begeistere) machen, dies liegt mir sehr und ich absolviere gerade meine Lehre als Informatiker (Systemtechnik).
      Gerne würde ich auch nach der RS weiter machen und auch, falls möglich, Beruflich im Militär bleiben.
      Deshalb müsste es schon eine Funktion sein, die ich auf längere Zeit spannend finde.

      Nun, Informatik-Pionier , das habe ich jetzt mehrfach gehört, ist sehr langweilig und meine Kollegen meinen, sie langweilen sich im WK einen ab.
      Hättet ihr eventuell interessante Vorschläge für mich?
    • Von noy
      Sali mitenand,
      Habe demnächst meine Aushebung. Jedoch habe ich ein Problem. 2012 habe ich einen Unfall gehabt und dabei ist mir im rechten Auge die Netzhaut gerissen mittlerweile sehe ich noch 85% auf das rechte auge und 120% auf das linke. Beim rechten Auge habe ich halt noch mitten im Blickfeld einen schwarzen Punkt. Wollte nun fragen ob ich UT bin oder nicht. Würde eigentlich ganz gerne Militärdienst leiste. 
      Dank für eure antworten im voraus.
    • Von Ziel
      Hallo zusammen
      Ich habe da ein paar Fragen, also mein Ziel ist es Fallschirmaufklärer oder Grenadier zu werden. Ich würde auch gerne schon anfangen mich vorbereiten jedoch weiss ich nicht wie. Ich gehe auch wenns geht dreimal pro Woche ins Fitness jedoch nicht direkt für die Vorbereitung. Könnte mir jemand ein paar Tipps, Trainingspläne oder Links geben. Ausserdem bin ich noch sehr verwirrt weil ich nicht genau weiss wie viel Zeit mir noch bleibt etc. Ich bin auch erst 15 möchte aber möglichst früh schon anfangen. Ich bin auch sehr motiviert und intressiere mich wirklich. Von meiner Person aus ich bin kein Angeber oder so etwas sondern das ist mein Ziel und dieses Ziel möchte ich erreiche, ich bin eher zurückhaltende und ruhige Person kann mich aber wehren und bin einer der andere Beschütz.
      Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und danke jeden schonmal im voraus.
    • Von titan5343
      Hallo zusammen
      Nächsten Mittwoch steht meine Rekrutierung in Windisch an. Ich freue mich schon darauf endlich in den Dienst einrücken zu dürfen bzw. zu wissen
      wann es denn endlich soweit ist. Eigentlich habe ich vor im Januar 2018 in Brugg als Pontonier einzurücken und hoffe deswegen, dass es in dieser RS noch freie Plätze hat. 
       
      Schnell zu meiner Person:
      19 Jahre alt
      163 cm gross und dazu 54 kg schwer + Brillenträger
      Ich habe auch eine vordienstliche Ausbildung hinter mir und habe alle Pontonierkurse bestanden und bin selbst seit ungefähr 8 Jahren
      Mitglied in einem Pontoniersportverein. --> Deswegen möchte ich in auch in jedem Fall als 1. Pontonier, 2. Rammpontonier oder als 3. Bootsschütze ausgehoben werden.
       
      Nun zu meiner Frage:
      Da ich eine Brille habe muss ich ja ein Brillenrezept an die Rekrutierung mitnehmen. Weiss jemand was die da testen?
      Ich spreche hier vor allem diejenigen unter den Benutzern hier an, welche auch eine Brille haben. Gibt es einen Unterschied der Untersuchungen
      zwischen Brillen- und Nichtbrillenträgern und wenn ja worin bestünde dieser?
      Werden bei Brillenträgern noch mit Gerätschaften die Sehschärfe ermittelt?
       
      Vielen Dank schon im Voraus für eine Antwort eurerseits. 
       
       
    • Von Snacketti
      Hallo zusammen
      Der Grund wieso ich diese Thema erstelle, ist der, dass ich vor kurzem als Panzergrenadier ausgehoben wurde, obwohl ich eigentlich gerne zu den MP Gren oder Inf Gren gehen wollte. Ich hatte am Sporttest 96 Punkte erreicht und beim Psy Test einen Wert von 6-7-7 und somit eigentlich von den Anforderungen her passend. Jedenfalls hat der Kommandant in Rüti gemeint ich wäre zu unsportlich für diese Einheiten und somit blieb mir eigentlich nur der
      Pz Gren offen.
       
      Nun habe ich mehrere Fragen zu meiner Einheit:
      1) Gehören die Pz Gren überhaupt zu den Grenadieren? (Nicht nur vom Namen her sonder ob uns auch die typische Grenadier Granate zusteht)
      2) Kann ich trotzdem ein wenig Stolz sein zu meiner Einteilung?
      3) Hat jemand die Pz Gren  RS gemacht und kann mir sagen, ob diese Interessant ist oder eher weniger?
      Vielen Dank im Voraus.
      Gruss 
Swissforums AG
×