Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
swissguy

SchS als Inf Fahrer C1

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

 

ich habe mich bereits in anderen Themen hier im Forum bereits schlau gemacht.

https://www.asmz.ch/fileadmin/asmz/Dokumente/juni_12/ASMZ_06_2012_Seite_18.pdf

https://www.asmz.ch/fileadmin/asmz/Dokumente/juni_12/ASMZ_06_2012_Seite_19.pdf

Heisst dies auf Seite 19, dass ich bessere Chancen auf SchS habe wenn ich noch die Ausbildung auf dem Puch habe?

Da ich zur Infanterie in Chur als Fahrer C1 zugewiesen wurde.Und kann ich auswählen auf welchem Fahrzeug ich mich ausbilden lasse?

 

Dazu habe ich jedoch kein Schützenkurs oder ähnliches bin jedoch glaube ich ein wenig Fit. Konnte im Sporttest 99 Punkte machen.

Ich weiss zwar noch nicht ob das Militär wirklich etwas für mich sein wird, jedoch bin ich zurzeit hoch Motiviert und die SchS Ausbildung würde mich sehr interessieren.

Da er sich nicht nur über die Waffe definiert sondern auch viele andere "Skills" antrainiert.

 

Ich werde meine RS im Juni in Chur starten.

Hoffe auf Hilfreiche Antworten, Danke.

Freundliche Grüsse

bearbeitet von swissguy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb swissguy:

Heisst dies auf Seite 19, dass ich bessere Chancen auf SchS habe wenn ich noch die Ausbildung auf dem Puch habe?

Da ich zur Infanterie in Chur als Fahrer C1 zugewiesen wurde.Und kann ich auswählen auf welchem Fahrzeug ich mich ausbilden lasse?

 

Marginal bessere Chancen... es gibt praktisch immer genügend Fahrer. Da aber neuerdings mit dem neuen Puch sogar das C1 benötigt wird (ohne Gewähr), wäre dies nun wohl sogar ein klarer Vorteil.

Da bei einem Inf Zug nur der Duro vorhanden ist (für Fahrer C1), ist die Wahl entsprechend stark eingeschränkt. Ich meine jedoch, dass du ebenfalls zuerst auf dem Puch ausgebildet wirst. Nachtrag: Falls die Inf Besatzer neu "Fahrer" heissen sollten (nach der WEA), würdest du ebenfalls am Piranha und GMTF ausgebildet; hier wird jedoch ebenfalls nicht unterteilt.

vor 34 Minuten schrieb swissguy:

Dazu habe ich jedoch kein Schützenkurs oder ähnliches bin jedoch glaube ich ein wenig Fit. Konnte im Sporttest 99 Punkte machen.

[...]

Ich werde meine RS im Juni in Chur starten.

Da bereits mehrfach erwähnt wurde, dass der SchS nicht mehr selektioniert wird, sondern ab dem 1. Januar direkt als "Späher" an der Rekrutierung ausgehoben wird, erübrigt sich diese Frage; du wirst keine Gelegenheit haben, wechseln zu können.

bearbeitet von najiji

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb najiji:

 

Da bereits mehrfach erwähnt wurde, dass der SchS nicht mehr selektioniert wird, sondern ab dem 1. Januar direkt als "Späher" an der Rekrutierung ausgehoben wird, erübrigt sich diese Frage; du wirst keine Gelegenheit haben, wechseln zu können.

Hmmmm, sehr schade. Hätte ich mich vielleicht wie viele andere bereits vor der Aushebung wohl besser informieren sollen.

Macht man halt meist erst wenn die RS dann wirklich vor der Türe steht.

 

Ich weiss, dass ich mich bei der Infanterie am MG, Panzerfaust usw. spezialisieren kann.

Ist dies auch für die Fahrer möglich? 

 

Ansonsten muss ich halt in den sauren Apfel beißen und bin wohl "nur" Duro Fahrer mit dem Standard Gewehr ohne spezielle Funktion.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Frage wurde bereits beantwortet: Da die Fahrer-Ausbildung vor der Funktionsausbildung stattfindet, sollte dies kein Problem sein.

vor 11 Minuten schrieb swissguy:

Hmmmm, sehr schade. Hätte ich mich vielleicht wie viele andere bereits vor der Aushebung wohl besser informieren sollen.

Nun, zugegebenermassen ist der Späher noch nicht offiziell auf miljobs.ch zu finden (du kannst jedoch im Rekrutierungsbüchlein nachschlagen). Mit deinen 99 Punkten und der vorhandenen Motivation könntest du aber noch versuchen, ein Umteilungsgesuch zu schreiben; bei einigen in diesem Forum scheint dies bereits funktioniert zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb najiji:

Diese Frage wurde bereits beantwortet: Da die Fahrer-Ausbildung vor der Funktionsausbildung stattfindet, sollte dies kein Problem sein.

Nun, zugegebenermassen ist der Späher noch nicht offiziell auf miljobs.ch zu finden (du kannst jedoch im Rekrutierungsbüchlein nachschlagen). Mit deinen 99 Punkten und der vorhandenen Motivation könntest du aber noch versuchen, ein Umteilungsgesuch zu schreiben; bei einigen in diesem Forum scheint dies bereits funktioniert zu haben.

Das kann ich so nicht unterstützen. Bei uns (Inf RS 2) war Fahrer eine Spezialisierung für sich. Die Fahrerausbildung fand zwar schon in den ersten Wochen statt, aber in den Spezwochen holten die Fahrer dann das verpasste der AGA nach.

Wird aber anscheinend nicht in jeder RS so gehandhabt. Wir hatten auch nur eine Spez und nicht wie andere Schulen 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Swissforums AG
×