Jump to content
ArmeeForum.ch

Empfohlene Beiträge

Ich habe eine P75 zu verkaufen mit viel Zubehör:

- Ordonanzpistole P75
- 3 Magazine, 2 Magazintaschen (Ordonanz)
- Ordonanzputzzeug
- Schutzetui für Lagerung und Transport
- Rückstossdämpfer (Schliessfederführung mit Quecksilber)
- NILL Griffschalen mit Schweizerwappen
- Ordonanzholster mit Gürtelschlaufe leder, schwarz, rechts
- Galco IWB Holster Royal Guard B109H, leder, hinten rechts
- Manipulierparone
- Original Griffschalen und Schliessfederführung
- ca. 400 Schuss
- Pistole gebraucht, ca. 200 Schuss abgegeben.

Habe auch einen schönen und einen hässlichen K31 zu verkaufen:

Der Schöne hat eine Nummer die auf eine Privatwaffe hindeutet. Der Hässliche war eine Ordonanzwaffe. Der Schaft hat etwas gelitten, aber kein Rost. Dazu habe ich ca. 200 Schuss und eine Manipulierpatrone. Für den Schönen habe ich einen Stoffsack genäht damit er schön bleibt, der Sack gehört dazu.

Ziemlich viel Ware zum fotografieren . Hat jemand Interesse? Das Pistolenzeug  gibt es nur zusammen, die K31 gibts nur zusammen. Ein paar alte Fotos habe ich doch noch gefunden, der Schöne K31 ist oben, das untere bleibt bei mir.

Cheers

Gewehre.thumb.JPG.edeee64194797f8d1aa5b59f84ce9684.JPGPistole.thumb.JPG.51162b14f6f46567542a62148e87c4a3.JPGPistoleHolzgriffschalen.thumb.JPG.6d685219b8dddcd584c0fea4683a0ba4.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Pistolenset ca. 900. Zu den beiden K31 gibts noch eine Zielfernrohrmontage (die die ohne Bohren/Schrauben auskommt, 22mm glaub ich), alles zusammen ca. 400. Ich kann auch Fotos nachreichen, oder man kann die Sachen bei mir besichtigen. Details/Angebote gerne per PM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur zur Info: das untere Bild zeigt ein Langgewehr 1911 mit dem Bakelitverschluss Hebel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis Adj Uof! Es ist von meinem Urgrossvater und hat ein Namensschild im Kolben "H*** M**** Zürich 5". Vmtl. von einer Ortswehr. Bei uns wurde es einfach als "Langgewehr" bezeichnet.

bearbeitet von Tacheles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Detailansichten der K31. Man sieht deutlich was ich mit schön/hässlich meine. Man beachte auch das Rädchen an der Zielvorrichtung des Schönen. Das Leder am Bajonett ist nicht mehr schön, aber Bajonett und Scheide sind in gutem Zustand. Die Zielfernrohrmontage ist für 11mm (nicht 22).

 

DSC01250.thumb.JPG.0645b3cf0469961fcebfc77a9f803a84.JPG

DSC01255.thumb.JPG.5fef4e321babab2bb72fb817a953f31f.JPGDSC01256.thumb.JPG.265140b56707fcb3dbd097952c3afe87.JPGDSC01258.thumb.JPG.9248c9452cc453d2a01c94f322a94ecb.JPGDSC01257.thumb.JPG.354f03b1c30ac7cd968b4883fabf73eb.JPG

DSC01260.thumb.JPG.775ac28bb35bacf98889f8cb9eb278f0.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Gleiche Inhalte

    • Von didgeridoo
      Hallo,
      ich suche ein privatisiertes STGW 90, ein STGW 57, ein Gewehr K31 und eine Pistole SIG 220. 
      Waffenerwerbschein WES natürlich vorhanden.
      Angebote bitte als PN
      Gruss
      d.
    • Von MpSiso
      Guten Abend Zusammen
      Wisst ihr als welche Funktion man die P220 erhält (als Hauptwaffe)?
      Erhält jemand der bei der MP als Sicherung eingeteilt ist das Stgw oder die P220?
      Kann man die Pistole nach der Rs nach hause nehmen und darf man sie am Ende des Miltärdienstes behalten?
       
      Danke euch für Antworten
×