Jump to content
ArmeeForum.ch

Empfohlene Beiträge

Adj Uof    70

Ein Tarnmuster in oliv Farbe wird eigentlich mindestens in Mitteleuropa nur  noch vom österreichischen BH verwendet. Bei meinen Besuchern aus A wird aber genau dieses Tarnmuster eher in Frage gestellt. Sie fühlen sich eher als "Aussenständige" im Tarnbereich. Die digital möglichen Tarnmuster je nach Einsatzbereich sind ja für Armeen für den möglichen Einsatz eine Variante! Für unsere Armeeeinsätzte im eigenem Land genügt aber sicher das angepasste Tarnmuster16.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
najiji    46
Am 22.8.2017 um 12:57 schrieb Adj Uof:

Es ist sicher der Haupt Reissverschluss vorne wird durch Knopfsystem ersetzt. Ist ja bereits so beim Modell Wüstentarn im Kosovo und bei den Militärbeobachtern.

Wieso bitteschön wird dann das Knopfsystem nach dem Truppenversuch eingeführt?! Wäre nicht genau der Sinn des Versuchs darin, zu eruieren, ob Reissverschluss oder Knopf besser wäre? Um ehrlich zu sein, abgesehen von der Reparatur-Freundlichkeit des Knopfs sehe ich Duzende Gründe für einen Reissverschluss; wie bitteschön sollte eine Goretex mit Knopf funktionieren? Ganz zu schweigen von der Nutzerfreundlichkeit und der Benützung mit Plattenträger.

Am 22.8.2017 um 12:57 schrieb Adj Uof:

... Testuniformen sind mit Klett versehen, sonst hätte man extra für diese andere Abzeichen abgeben müssen! ...

Extra für die Testuniformen? Oder vielleicht extra für die gesamte Armee, wenn sie ja anscheinend später eingesetzt werden sollten? Falls umgestellt werden sollte, weil der Klett zuviel Staub auffängt (was ich stark bezweifeln mag, da wir ja nicht unsere gesamte Ausrüstung (einer Verteidigungsarmee) wegen einigen wenigen Militärbeobachtern im Ausland umstellen müssen), müsste dieses System ja mindestens ebenfalls einem Truppenversuch unterzogen werden.

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
luftwaffe    11
vor 7 Stunden schrieb najiji:

Um ehrlich zu sein, abgesehen von der Reparatur-Freundlichkeit des Knopfs sehe ich Duzende Gründe für einen Reissverschluss; wie bitteschön sollte eine Goretex mit Knopf funktionieren?

Genau dies habe ich mich eben auch gefragt... Oder die KäSchu-Jacke beispielsweise, zwischen den Knöpfen kann doch die Kälte relativ einfach reinziehen? Ebenso beim Regenmantel mit der Nässe welche relativ einfach reinkommen kann?

Und vor allem: Ich habe in meiner gesamten Dienstzeit noch nie gesehen, dass ein Reissverschluss kapput gegangen ist, weder bei mir noch bei meinen Kameraden... Kommt dies wirklich so häufig vor?

bearbeitet von luftwaffe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tellmi    0

Ich habe mich auch gefragt, was der Umstieg auf Knöpfe soll. Auch ich habe noch keinen Reissverschluss kaputt gehen sehen und find die auch viel praktischer.

Und auch die Klettabzeichen finde ich angenehm und praktisch. Verstehe nicht was an diesen falsch sein soll. In der Wüste haben alle meine Klettsachen immer super funktioniert (im zivilen Rahmen, aber das ist ja das gleiche wie auf dem TAZ). Zudem sind wir in der Schweiz ja nicht in der Wüste. Und auch in der Wüste wechselt man ja seine Abzeichen nicht alle Stunde.

Eine Idee: KAFOR, Militärbeobachter usw. haben ja sowieso immer spez. Mat. gefasst. Dann kann man ja für die paar Leute eine kleine Anzahl von den neuen Kleidern ohne Klett und mit Knöpfen bestellen (wenns denn so viel besser ist).

Und auch wiedermal gut, dass man den Feldversuch nicht mit dem Mat macht, welches beschafft wird (das alles Olive ist kann ich ja noch verstehen)....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
qrios    0

Die Herren

Weiss jemand, was das dritte (neue?) Abzeichen/Klett unter dem Namensschild wird? Auf den Bildern von @FortuneZero mit '8' und anschliessend zweimal mit '4' vermerkt.
Evtl. die Blutgruppe?

Danke für eure Zeit.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
luftwaffe    11
vor 2 Stunden schrieb qrios:

Die Herren

Weiss jemand, was das dritte (neue?) Abzeichen/Klett unter dem Namensschild wird? Auf den Bildern von @FortuneZero mit '8' und anschliessend zweimal mit '4' vermerkt.
Evtl. die Blutgruppe?

Danke für eure Zeit.

Gruss

Vielleicht das Truppengattungsabzeichen, da dieses zusammen mit dem Gradabzeichen nicht mehr auf dem Kragen platziert ist...?

Auch interessant ist der rechteckige Patch auf dem linken Ärmel (3 bzw. 5), was könnte dies sein?

Gruss

bearbeitet von luftwaffe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smash    15

Auf dem neuen Taz ist auf der linken Seite eine grosse Fläche für den Auslandseinsatzpatch. Am rechten Arm kommt der normale Pattch ran, der wesentlich kleiner ist als die momentanen. An der linken Brust kommt wie schon immer, der Name oben, unten links Truppengattung, Mitte die Dienstzeit (zB Berufsmilitär) und rechts noch die Funktion. An der rechten Brust ist noch Platz für den Rang, da der Kragen ein Stehkragen ist und somit nicht gekrempelt werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kiwi92    1

Ich habe zuhause die moderne Russische schutzweste wo sehr änlich ist und Kann zustimmen das es viel besser ist wenn man die Schulter und unteren schutz abnehmt. Wenn die schweizer schutzweste auch ein foam inneren teil hat schwitzt man nicht so schlimm 

20170707_111144.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Gleiche Inhalte

    • Von Smash
      Hallo Leute
       
      Da es ja viele Spekulationen zur neuen Ausrüstung der Armee gibt, wollte ich mal diesen Thread öffnen um ein paar Infos zu erwähnen. Alles im Detail werde ich nicht schreiben, da ich selbst nicht weiss was jetzt alles Publik werden darf und auch nicht sicher ist was noch evtl ausgetauscht wird.
      Zurzeit wird das MBAS System mit diversen Rekruten aus verschiedenen Truppen getestet. So wie ich es mitbekommen habe gibt es 4 Kategorien von Testungen. Die eine Gruppe darf die Bekleidung testen (Sommer und Winter TAZ), dann gibt es eine Gruppe die das neue Chestrig und Rucksack testen darf, dann noch die eine Gruppe die nur die neuen Schuhe testen darf und zu letzt noch meine Gruppe, die alles kriegt ausser die Schuhe.
       
      Was wird alles neu. Vieles kann man eigentlich bereits auf der offiziellen Seite der Armee nachlesen, aber ich werde hier noch kurz die Dinge aufschreiben die wir gefasst haben. 
      Im Grunde ist alles neu von Sommer und Winter Taz bis hin zu den Unterhosen. Es gibt auch einen soliden Regenschutz, der sicherlich angenehmer ist als der bekannte "Fisch". Neu gibt es auch Poloshirts und die Taz haben einen Stehkragen. Sprich die Gradabzeichen sind nicht mehr am kragen. Die Taz haben 2 Brusttaschen und auch sonst viel mehr Platz. Sie bieten auch Platz um Knieschoner in die Hose einzubinden. Aich gibt es neu Patches an beiden Ärmeln. Der Sommer Taz konnte ich einmal tragen und muss sagen er ist viel angenehmer/atmungsaktiver. Neu sind auch die Kopfbedeckungen. Zum Beispiel eine Baseballcap oder auch einen "Aufklärerhut" sprich Boonie. Der neue Rucksack konnte ich noch nicht tragen aber er wird sicherlich besser. Die Riemen sind besser gepolstert und breiter und schneiden somit nicht ein. Zudem kriegt man eine Camelbag und einen Anschluss um eine 1.5L Petflasche mit dem Trinksystem zu benutzen. Der Rucksack ist aus Stoff, aber man kriegt eine Plastikhülle um den Rucksack vor Nässe zu schützen
      Das neue Chestrig ist weit aus praktischer als das GT. Man kriegt Taschen für handschellen, RSG, Medikit und natürlich auch Magazintaschen für 20er und 30er Magazine. Eine Splischu konnten wir auch fassen und ich nehme an diese ist auch komplett neu. Das Chestrig hat zudem eigene Schutzplatten die den Spass wesentlich schwerer machen. 
       
      So das ist mal so das Grundlegende. Wie gesagt richtig tragen/testen konnte ich noch nichts und wenn dieser Post gegen die Regeln verstosst nehme ich diesen sofort raus.
       
      Freundliche Grüsse
       
      Smash


×