3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich suche ein privatisiertes STGW 90, ein STGW 57, ein Gewehr K31 und eine Pistole SIG 220. 

Waffenerwerbschein WES natürlich vorhanden.

Angebote bitte als PN

Gruss

d.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich auch (siehe Bilder von Xrakx111) oder unter Nummer 078 402 55 07 erreichbar für Fragen.

Gruss

Ramed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden



  • Gleiche Inhalte

    • Von benijay
      Hallo zäme
       
      Ich verkaufe ein tolles Sturmgewehr inkl. allem was dazugehört!
       
      Stgw 90, Original Armee, mit P Stempel
      +2 Magazine
      +Putzzeug
      +Kunststoff Koffer
       
      Das Stgw ist in gutem Zustand und hat ein sehr gutes Trefferbild (damit habe ich mehrere Auszeichnungen geholt).
       
    • Von Renzo
      Mit Schussbild. Ist eine PE Version und wurde nicht in der Armee geschossen. Von Waffenmech gekauft! Mit Irisblende und verst. Zweibeinstütze. 
       
      Zum Preis von 1900.00 CHF NUR MIT WES
       
      abzuholen in 8702 Zollikon






    • Von FaschtFertig
      Hallo zusammen
      Ich werde nächstes Jahr im Frühling meinen letzten WK haben. So wie ich das sehe, kann ich dann noch im gleichen Jahr alles abgeben (Jahrgang 88). 
      Nun habe ich erfahren, dass ich - wenn ich dieses Jahr und nächstes Jahr das obligatorische und ein Feldschiessen mache - mein Sturmgewehr 90 behalten kann, wenn ich 100 Fr. zahle.
      Nun zu den Fragen:
      - Werde ich nächstes Jahr überhaupt noch zum schiessen aufgeboten?
      - Stimmt das so mit dem Behalten vom Sturmgewehr?
      - Ich möchte es nachher verkaufen. Darf ich das? Mit wie viel kann man da etwa rechnen (kommt ja vermutlich auf das Alter / Zustand vom Gewehr an)? Ist es schwer / umständlich zu verkaufen? Wo macht man das am besten?
      RS habe ich 2009 gemacht und somit auch dann mein Gewehr erhalten.
      Viele Fragen ich weiss Hoffe es kann mir trotzdem wer Helfen!
      Gruss
      Patrick