Jump to content
ArmeeForum.ch

Empfohlene Beiträge

handbauer    26

Weiss jemand hier genaueres über den aktuellen Stand dieser geplanten Beschaffungen?

Es wurde ja schon vor langer Zeit von den neuen Beschaffungen gesprochen, aber im Internet lassen sich nicht viele Informationen dazu finden.

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arty    226

Ich war letzten Herbst (2016) im AZH Walenstadt und hatte eine kleine Vorführung zum Thema MBAS (Modulares Bekleidung- und Ausrüstungssystem). Grundsätzlich habe ich nichts anderes gehört, als auf der Seite der Versuche geschrieben wurde.     

Der Einsatzhandschuh aus diesem "Sortiment" wird dieses Jahr an die Berufsleute abgegeben und ich denke, dass das KSK diesen auch schon hat.

Zitat

Als Nachfolgebeschaffung Kampfbekleidung, Tragesystem, ballistisches Schutzsystem und Trinksystem.

Sprich: Neuer Kampfrucks, etwas Camelbak-ähnliches, neue Kleidungsstücke mit dem neuen Tarnmuster, neue Splitterschutz (eventuell Plattenträger), GTE mit modularen Taschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panzergreni    2
vor 8 Stunden schrieb Arty:

Ich war letzten Herbst (2016) im AZH Walenstadt und hatte eine kleine Vorführung zum Thema MBAS (Modulares Bekleidung- und Ausrüstungssystem). Grundsätzlich habe ich nichts anderes gehört, als auf der Seite der Versuche geschrieben wurde.     

Der Einsatzhandschuh aus diesem "Sortiment" wird dieses Jahr an die Berufsleute abgegeben und ich denke, dass das KSK diesen auch schon hat.

Sprich: Neuer Kampfrucks, etwas Camelbak-ähnliches, neue Kleidungsstücke mit dem neuen Tarnmuster, neue Splitterschutz (eventuell Plattenträger), GTE mit modularen Taschen.

Neues Tarnmuster? Wie sieht das aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70
vor 2 Stunden schrieb Panzergreni:

Neues Tarnmuster? Wie sieht das aus?

Einfache Antwort: da wir uns auf den "Kampf im überbauten Gelände" einstellen, ist das aktuelle Tarnmuster etwas zu dunkel in diesen Räumen. Deshalb wird das neue Tarnmuster heller sein im braunen Bereich, dies in etwa dem Muster wie es unsere BM usw. als hellere Jacken bereits tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
handbauer    26

Wisst ihr auch etwas über einen allfälligen Einführungstermin. Das MBAS ist ja für 2022 geplant. Über das IMESS steht aber auf der Seite der Versuche nichts mehr. Weiter interessant wäre auch zu wissen, ob dies bei allen Truppen eingeführt wird, oder nur bei bestimmten Gattungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70
vor 20 Stunden schrieb handbauer:

Wisst ihr auch etwas über einen allfälligen Einführungstermin. Das MBAS ist ja für 2022 geplant. Über das IMESS steht aber auf der Seite der Versuche nichts mehr. Weiter interessant wäre auch zu wissen, ob dies bei allen Truppen eingeführt wird, oder nur bei bestimmten Gattungen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70

Eigentlich ist es so, dass aus Gründen der Logistik schlussendlich die ganze Armee den "fast" gleichen Ausrüstungsstand haben muss! Dieser wird aber sicher wie immer in Tranchen eingeführt, d.h. Je nach Truppengattung sehr früh, bei anderen dann kontinuierlich nach den Liefer/ und den Ausbildungsmöglichkeiten. Somit ist es klar, dass die Kampftruppen erste "Gewinner" sein werden, Das ist nun halt der kleine"Preis" einer Milizarmee wo nun wirklich alles etwas langsamer abgeht.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kampfhamster    75

Wieso ist das ein "Muss"?

Unterschiedliche Bedürfnisse sollen auch unterschiedliche Ausrüstung zur Folge haben.

Kann ja nicht sein, dass ein Panzergreni mit der selben persönlichen Ausrüstung auskommen muss wie ein Motfahrer. Und umgekehrt.

In Zeiten von Molle und modularer Ausrüstung sollte das nun wirklich kein Problem mehr sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arty    226
vor 22 Stunden schrieb Kampfhamster:

Wieso ist das ein "Muss"?

Unterschiedliche Bedürfnisse sollen auch unterschiedliche Ausrüstung zur Folge haben.

Kann ja nicht sein, dass ein Panzergreni mit der selben persönlichen Ausrüstung auskommen muss wie ein Motfahrer. Und umgekehrt.

In Zeiten von Molle und modularer Ausrüstung sollte das nun wirklich kein Problem mehr sein.

 

Ich denke, was Adj Uof meint: Es ist einfacher in der LBA, wenn die eine Einheit ausrüsten müssen, dass dort der Motfahrer und der Panzergreni das selbe bekommen oder einfach mal ein Palett hinzustellen, als sich auf schwankende Bestandeszahlen festlegen zu müssen, um die auszurüsten. Oder dann wird einer umgeteilt und man muss seine ganze PA einziehen und eine neue herausgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kampfhamster    75

Das ist alles eine Frage der Organisation und des Willens.

Mit dem ganzen modularen Zeug könnte man auch Sets ausgeben und die Leute könnten es sich je nach Auftrag und Funktion selber zusammenstellen. Möglichkeiten gibts genug, nur muss der Wille halt da sein.  

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lima Six    0

Hallo allerseits

Ich habe heute gerade mit einer Retablierungsstelle telefoniert. Habe mich um Material (KS schwer) informiert. Dabei sagte mir der Mitarbeitende, eventuell könnte ich sogar ein MBAS fassen, da diese nach wie vor in den Testphasen sind und teilweise rausgegeben werden.

Ich gehe mal vorbei und informiere wieder, sofern ich wirklich eines erhalte (bezweifle ich allerdings). 

Greets

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mugendai    47
Hallo allerseits
Ich habe heute gerade mit einer Retablierungsstelle telefoniert. Habe mich um Material (KS schwer) informiert. Dabei sagte mir der Mitarbeitende, eventuell könnte ich sogar ein MBAS fassen, da diese nach wie vor in den Testphasen sind und teilweise rausgegeben werden.
Ich gehe mal vorbei und informiere wieder, sofern ich wirklich eines erhalte (bezweifle ich allerdings). 
Greets


Hab ich auch probiert. Wenn du nicht in der RS damit ausgerüstet wurdest, kriegst du die nicht. Unabhängig von den bereits geleisteten Diensttagen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70

Nochmals zu meinem Trade über das neue Tarnmuster. Die zukunftige  Einstellung der Armee wird sein: Kampf im überbautem Gelände! Am 25. April habe mich in diesem Forum bereits über ein neues Tarnmuster geäussert über die Gründe des "zu" zu dunklen Musters eher Woodland der USA. Eher sind der Kommentar lachhaft, das Muster gefalle somit  nicht! Die meisten Einsatzsarmeen haben mindestens 2 bis 3 Einsatzuniformen je nach Einsatzgebiet. Da bei uns nur im Auslandeinsatz Kosovo/ Golan usw. reichen da 2 Farbuniformen im Einsatzgebiet. Daher alles etwas heller in den Braunfarben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mogge    2
vor 38 Minuten schrieb Adj Uof:

Nochmals zu meinem Trade über das neue Tarnmuster. Die zukunftige  Einstellung der Armee wird sein: Kampf im überbautem Gelände! Am 25. April habe mich in diesem Forum bereits über ein neues Tarnmuster geäussert über die Gründe des "zu" zu dunklen Musters eher Woodland der USA. Eher sind der Kommentar lachhaft, das Muster gefalle somit  nicht! Die meisten Einsatzsarmeen haben mindestens 2 bis 3 Einsatzuniformen je nach Einsatzgebiet. Da bei uns nur im Auslandeinsatz Kosovo/ Golan usw. reichen da 2 Farbuniformen im Einsatzgebiet. Daher alles etwas heller in den Braunfarben!

Danke für deinen wertvollen Post! Jetzt ist auch mir klar, wieso und weshalb. Ein Adj sollte doch wohl in der Lage sein einen nicht so ernsthaften Kommentar zu erkennen, zumal EXTRA mit einem Smiley bestehend aus Doppelpunkt und Klammer versehen.

Btw. Woodland ist heute noch bei den US Streitkräften in Verwendung (Bsp. MARSOC)

 

bearbeitet von Mogge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lima Six    0
Am 26.7.2017 um 17:10 schrieb Mugendai:

 


Hab ich auch probiert. Wenn du nicht in der RS damit ausgerüstet wurdest, kriegst du die nicht. Unabhängig von den bereits geleisteten Diensttagen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

 

Hat sich so bestätigt. Gemäss Infos vor Ort werden die nur in Sursee gefasst/abgegeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70

Vielen Dank für die Antwort. Mein Dienstgrad Adj Uof hat aber hier nichts zu tun mit meinem Trade! Ich oder wir reagieren und  geben uns in einem Armee Forum nur mit eher Tatsachen auseinander! Smiley und und der andere "Scheiss" ist eher angebracht für eher private Foren. Oder? 

bearbeitet von Adj Uof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
luftwaffe    11
vor 1 Stunde schrieb Adj Uof:

Smiley und und der andere "Scheiss" ist eher angebracht für eher private Foren. Oder? 

Warum sollten "Smileys und der andere Scheiss" nur für private Foren (was auch immer dies bedeuten soll) angebracht sein? Was hat das für einen Zusammenhang? ;)

Auf offiziellen Dokumenten und Formularen würde ich vielleicht jetzt auch nicht unbedingt Smileys hinmachen, aber dies hier ist nun mal das Internet...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smash    15

Hey. Momentan werden diverse Truppen mit den Chest Rigs oder den neuen Taz ausgerüstest ( Insgesamt ca 200 Personen) ausser die ABC Dekos die kriegen das ganze paket (mich persönlich inbegriffen) Ich konnte bisher erst den Taz anziehen und den rest werde ich in 2 Wochen nach der Verschiebung ausprobieren können für 2 Monate. Wenns ein paar interessiert kann ich gerne mehr dazu schreiben.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frei1    11

Bei uns in der Kompanie werden auch einzelne Personen mit neuer Bekleidung ausgerüstet jedoch haben nicht alle das ganz Material (teilweise nur Kombi oder nur die Schuhe). Auch eine Mischung zwischen Taz und Gnägi habe ich gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adj Uof    70
Am 27. Juli 2017 um 23:15 schrieb luftwaffe:

Warum sollten "Smileys und der andere Scheiss" nur für private Foren (was auch immer dies bedeuten soll) angebracht sein? Was hat das für einen Zusammenhang? ;)

Auf offiziellen Dokumenten und Formularen würde ich vielleicht jetzt auch nicht unbedingt Smileys hinmachen, aber dies hier ist nun mal das Internet...

Eben ja aus diesem Grund! Noch Fragen?

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tellmi    0

Wird die aktuelle Layerwäsche, Gore-Tex Jacken usw. also auch ersetzt? Verstehe ich nicht ganz wieso, die Layerwäsche usw. sind doch super und definitiv noch nicht veraltet. GT und Karusa kann ich ja sehr gut verstehen, aber die Funktionswäsche ist auch in ein paar Jahren noch modern.

Und gibt es schon Infos zu Hersteller und genaues Produkt der neuen Sachen? Wäre toll, wenn jemand, der Zugang zu der neuen Ausrüstung hat, dazu mal was sagen könnte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×