Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
team_1911

Pistolen Ausbildung

Empfohlene Beiträge

Schon öfters wurde bei uns an der Inf Schule gefragt, ob die Offiziere Pistolenschiessen leiten dürfen. Denn gem DB sind sie ja nur Stufe Anwender und nicht Ausbildner. Einige BM's behaupten, dass die Offiziere das dürfen, da sie ja die Ausbildung zum UL in der Inf OS gemacht haben. Jedoch dürfen sie nicht andere ausbilden, da sie nur Stufe Anwender sind. Also leiten aber nicht ausbilden...

Andere BM's behaupten, sie dürfen gar kein Pist Schiessen durchführen.

Kennt irgendjemand die Lösung zu diesem Problem? Herzlichen Dank für eure Antworten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns leiteten die Offiziere (einmal auch ein Hptfw) das Pistolenschiessen. Sie haben aber nicht ausgebildet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der schiessausbildung braucht es au keinen übungsleiter... Dies ist wider so ein inf dings x)

Solange der AdA keinen pist anw eintrag im db hat muss jemand mit pist stufe 2 den jenigen grundausbilden, sobald jedoch der ada die anw stufe im db eingetragen hatt, kann er von jedem ausgebildet werden (zb in einem WK, UOS, etc) (nicht auf die nächste stufe).

Und der jenige der mit den AdA Manipuliert, die schiessbefehle wieder gibt etc. Ist der ausbilder..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hol das Thema mal wieder hoch.

Hat hier jemand evtl die Ausbildungsinhalte für die Pistolenausbildung zur Hand?

Wie lange dauert die Ausbildung?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Inhalte findest du im entsprechenden Regl 53.103 + Anhänge (im LMS aufrufbar). Er ist dem der Stgw-Ausb sehr ähnlich.

Im Anhang 3 steht:

"Für die AGA Pistole werden insgesamt 15 Stunden Ausbildung benötigt. Davon sind
9 Stunden für die Anlernstufe und die unmittelbare Festigung vorgesehen. 6 weitere
Stunden dienen der integrierten Ausbildung / Festigung in Verbindung mit anderen
Zwangsmitteln (körperlicher Zwang, RSG 2000) und mit anderem Stoff der Allgemeinen
Grundausbildung (Grundschulreglement Kapitel 5)."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Gleiche Inhalte

    • Von Eurotrakker
      Hallo Zusammen,
      Da ich im Januar in Burgdorf als Motfahrer einrücken werde, wollte ich fragen ob es hier jemanden gibt, der zum Tankwagenfahrer ausgebildet wurde und mir berichten kann, wie es mit dem Auswahlverfahren abläuft.
      Da ich mir vorstellen kann, dass es eine begehrte Ausbildung ist und sich viele melden, würde ich gerne wissen ob es hilfreich ist, in der AGA ein Gesuch zu stellen oder ob es andere Möglichkeiten gibt, seine Chancen zu verbessern. (Nähe zum Flugplatz, Zweisprachig, etc.)
      LG Eurotrakker
    • Von unapologetically.swiss
      Hallo liebe Forumsmitglieder,
      meine Frage mutet vielleicht etwas exotisch an, aber soweit ich weiss gibt es dazu noch keine spezifischen Beiträge. Ich habe gehört, dass es Schweizer AdA gibt, welche Lehrgänge oder einen Teil ihrer Ausbildung in fremden Armeen absolviert haben. Weiss jemand dazu etwas konkreter welche Möglichkeiten es da für Milizangehörige gibt und wann man für so ein Programm in Frage kommt? Beispielsweise habe ich gehört, dass die Möglichkeit besteht bei der dt. Bundeswehr den Einzelkämpferlehrgang zu absolvieren, was mich noch reizen würde. Ist da etwas dran oder ist das mal wieder nur eines der vielen Gerüchte und Halbwahrheiten.
      Ich freue mich auf Antworten und Diskussionen. LG N.
    • Von MpSiso
      Guten Abend Zusammen
      Wisst ihr als welche Funktion man die P220 erhält (als Hauptwaffe)?
      Erhält jemand der bei der MP als Sicherung eingeteilt ist das Stgw oder die P220?
      Kann man die Pistole nach der Rs nach hause nehmen und darf man sie am Ende des Miltärdienstes behalten?
       
      Danke euch für Antworten
    • Von Dusel_M
      Wie es der Titel bereits verrät, bin ich auf der Suche nach Magazinen für die Pistole 75, das Internet und 3 verschiedene Waffenläden konnten mir bis jetzt nicht weiterhelfen. Alles was ich gefunden habe, ist ein massiv überteuertes Angebot auf egun.
      Für allfällige Angebote oder Tipps wäre ich also überaus dankbar.
      Schönes Wochenende noch
      Dusel_M 
Swissforums AG
×