Jump to content

Empfohlene Beiträge

Das mit dem Personenschutz möchte ich so nicht unterstreichen.
Was des Öfteren vorkommt, sind die Repräsentationsfahrten, bzw. wenn die Zusatzausbildung vorhanden ist der Einsatz als Sofa-Fahrer.
Der Sofa Fahrer ist auch ein Teil des Personenschutzdispos. Ausgebildet wird der Personenschutz bei der Mob MP ja.

Die Mob MP, bzw. nach der WEA der "Sicherheitsfachmann/frau Verteidigung" ist bestimmt ein guter Einstieg und eine spannende Ausbildung. So hat man den Fuss schon mal in einem interessanten Umfeld drin.

Es wird so sein, dass es neu nicht nur MP Grenadiere sondern auch MP Sicherungssoldaten geben wird. Wenn diese die UOS absolviert haben und der Grad abverdient ist, steht ihnen den Weg zur Bewerbung als Sicherheitsfachmann V offen. Das sollte zu einer verbesserten Personalgewinnung führen aus meiner Sicht. Könnte mir aber durchaus auch vorstellen, dass nach wie vor auch "Auswertigen" die Bewerbung offen steht.

@Spicke Der Berufsmilitär als Berufsunteroffizier, bzw. Berufsoffizier muss die BUSA (Berufsunteroffiziersschule der Schweizerarmee) bzw. als Offizier die MILAK, MS, Bachelor Lehrgang absolvieren.

Ein Fachberufsmilitarist hat eine fachspezifischer Lehrgang gemacht und ist als solcher angestellt. Beispielsweise der Mob und Ter MPist, militärische Berufsangehörige des KAMIRS, AAD 10, MP Spezdet.

@panzer/panzersappeur
Es kommen an der Selektion die Fremdsprachen Englisch und Französisch.
Das Niveau  ist meines Erachtens nicht wirklich schwierig, aber wenn man nicht mal dieses Minimum erreicht, frag ich mich ein wenig.
Man arbeitet unter den Regionen verknüpft, hat also auch Welsche Kammeraden. Die sollte man im Minimum verstehen. Man erwartet von diesen ja auch, dass sie Dich verstehen.

Vielleicht man den Kopf in ein Buch stecken schadet nicht.

 

@Arty vielleicht müsste man mein altes Profil wieder aufschalten. Seit der Forum-WEA komm ich nicht mehr rein.
Gruss F.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




Swissforums AG
×