Neue Webseite vtg.admin.ch

Spicke

Erfahrener Benutzer
19. Feb. 2014
403
134
44
Regt sich sonst noch jemand über die neue Website der Bundesverwaltung auf, oder bin ich einfach zu blöd diese richtig zu navigieren? Ganz konkret: Ich möchte die Adresse eines S Kdo finden, was ich einfach nicht mehr finde.

Da musste man mal wieder etwas, das funktioniert und auf dem man sich auskannte und schnell zurecht findet ersetzt werden, nur damit man sagen kann, man hat was neues gemacht und es sieht frischer aus. Wobei ich alleine fürs mobile first wieder mal das Kotzen bekommen könnte.

Auch die Zweigleisigkeit mit armee.ch kann ich nicht verstehen.
 
100% Zustimmung. Entkoppelung unnötig und die neuen Seiten finde ich persönlich eher unübersichtlich, insb armee.ch
 
Die Armee ist beides - Miliz und Amt/Behörde/Departament/usw.
Für die Miliz ist die Seite armee.ch, für zweiteres halt vtg.admin.ch.
Ist auch so mit dem Briefkopf, wo man bei der Miliz mit dem Helvetiaschild und beim zweiteren mit dem Wappen arbeitet.

Dass du dich nicht zurechtfindest, liegt daran, dass du alt wirst :p
Warum ich das sage? Weil ich auch nicht mehr der jüngste bin und ebenfalls nichts finde...

Es ist garantiert nicht gewollt, dass die Adressen / Kontaktdaten nicht auffindbar sind, aber jene von allen Chefadjutanten der einzelnen Brigaden, Divisionen und Teilstreitkräfte schon.
Die Entkoppelung wurde noch nicht komplett abgeschlossen und einige Dinge sind wohl noch zwischen Stuhl und Bank gefallen.

Für jene, welche es nicht mitbekommen haben
Relaunch des Webauftritts der Gruppe Verteidigung am 18. April 2024

Mit dem Auftritt armee.ch soll ein Portal kommen, wo jeder AdA selbst sehen kann, für was er aufgeboten ist und auch dort Urlaube (was schon jetzt machbar ist) oder gar Dienstverschiebung beantragen.
Natürlich wird er/sie auch die noch zu leistende Diensttage sehen und das Ganze wird mit MilO gekoppelt sein.

Gruess
Arty

PS: Ich versuche mich morgen einmal schlauer zu machen :)
 
Den Hintergrund verstehe ich schon, aber wieso bitte hat das VBS als einziges Departement eine neue Website wohingegen alle anderen noch einheitlich gestaltet sind mit, wie ich finde, mehr Information auf weniger Platz, sprich effizienter.

Das nicht mehr jedes Bat eine eigene Seite benötigt finde ich auch noch ok, aber Stand jetzt kann ich mir den CV jedes einzelnen HSO anschauen, finde aber keine Anschrift für ein Kdo unterhalb der grossen Verbände. Diese aber auch nur mit googeln und Glück, im Dropdownmenü kommt man nicht weiter.

armee.ch generiert für mich persönlich auch noch keinen wirklichen Mehrwert, man konnte eifach das teuer eingekaufte neue Corporatedesign zur Schau stellen, aber ob es sich dafür lohnt?

Es wirkt für mich einfach einmal mehr überhastet und ich frage mich, ob da kein Betatesting oä stattgefunden hat.

PS @Spicke: Das Adressverzeichnis der RS habe ich mittlerweile gefunden: https://www.vtg.admin.ch/de/kdo-ausb.
PPS: Der fette Verweis auf TikTok ganz am Ende der Steite nervt am meisten, aber gebe ich wiederum Arty recht, ich werde älter.
 
Den Hintergrund verstehe ich schon, aber wieso bitte hat das VBS als einziges Departement eine neue Website wohingegen alle anderen noch einheitlich gestaltet sind mit, wie ich finde, mehr Information auf weniger Platz, sprich effizienter.

Das nicht mehr jedes Bat eine eigene Seite benötigt finde ich auch noch ok, aber Stand jetzt kann ich mir den CV jedes einzelnen HSO anschauen, finde aber keine Anschrift für ein Kdo unterhalb der grossen Verbände. Diese aber auch nur mit googeln und Glück, im Dropdownmenü kommt man nicht weiter.

armee.ch generiert für mich persönlich auch noch keinen wirklichen Mehrwert, man konnte eifach das teuer eingekaufte neue Corporatedesign zur Schau stellen, aber ob es sich dafür lohnt?

Es wirkt für mich einfach einmal mehr überhastet und ich frage mich, ob da kein Betatesting oä stattgefunden hat.

PS @Spicke: Das Adressverzeichnis der RS habe ich mittlerweile gefunden: https://www.vtg.admin.ch/de/kdo-ausb.
PPS: Der fette Verweis auf TikTok ganz am Ende der Steite nervt am meisten, aber gebe ich wiederum Arty recht, ich werde älter.
Grund warum VBS als einziges neue Webseiten hat, ist dass sie bisher einfach das erste Departement ist, welche auf die neue CMS Lösung migriert wird. Sobald diese abgeschlossen ist, werden auch weitere Ämter folgen.
Leider wurde viel von der alten vtg.admin.ch Webseite gelöscht und nur teilweise auf armee.ch kopiert, was der Grund ist, warum nicht mehr ganz alles auf der neuen VTG Webseite ist... nervt mich persönlich auch. Grundsätzlich hat aber die neue VTG 1zu1 den gleichen Content.

Ich hoffe einfach die armee.ch wird in zukunft einen grösseren mehrwert bringen.