Jump to content
ArmeeForum.ch

Mugendai

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    236
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Mugendai hat zuletzt am 2. Juni gewonnen

Mugendai hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

47 Excellent

Über Mugendai

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

User Profile

  • Beruf
    Flugsicherungsfachmann
  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Ja
  • Geschlecht
    Männlich
  • Militärischer Grad
    Wachtmeister a.D.
  • Militärische Funktion
    Rapier
  • Einteilung
    Ehemals Mob Flab Lwf Abt 11/2

Converted

  • Homepage
    www.schussfreude.ch
  1. Dienstverschiebung

    Wir hatten diesen WK einen, der seinen letzten WK 2009 gemacht hat, wegen Studium. Solange du die Tage noch vor 34 ableisten kannst sollte das schon gehen. Ansonsten kannst du versuchen, nur Teildienstleistungen zu machen, also nur eine Woche oder so. Aber achtung, je nach Abwesenheitsdauer kannst du trotzdem einen anderen Job fassen, da du von der Kernkompetenz nicjt mehr so Ahnung hast.
  2. WK verschieben

    Einfach zusagen und hoffen, das Militär gibt nach ist keine gute Idee. Wurde der negative Bescheid denn begründet? Evtl haben schon zu viele verschoben oder Urlaub während dem WK beantragt (mit "wichtigeren" Gründen) dass weitere Fehlende nicht gehen?
  3. besuchstag kaserne kloten

    Sicherlich erst wenn die FGA schon angelaufen ist. Besuchstag während AGA macht wenig Sinn.
  4. Obligatorische verpasst

    Strafe für ein Jahr Obli verpassen ist 100.- (also inklusive Nachholkurs verpassen) hab ich auch mal geschafft... Das geht so weiter bis 500 oder 600 Stutz , danach wirds ungemütlich. Für den Nachholkurs solltest du separat aufgeboten werden. Ansonsten Kreiskommando anrufen.
  5. Andere RS?

    Funktionswechsel in der RS sind nicht selten - ich bin auch nach sechs Wochen Uem zu Rapier gewechselt. Aber eine zweite RS nach Beenden der ersten zu machen geht meines Wissens nur, wenn die zweite RS bei den 17ern ist.
  6. Weitermachen obwohl nicht auf der "Liste"

    Definitiv ist die Liste nicht, aber wenn du nicht drauf stehst und weitermachen willst, dann würde ich mal auf deinen Zugführer zugehen und ihm das so mitteilen.
  7. IMESS und MBAS

    Hab ich auch probiert. Wenn du nicht in der RS damit ausgerüstet wurdest, kriegst du die nicht. Unabhängig von den bereits geleisteten Diensttagen. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  8. Was ist ein Ns Sdt?

    http://www.miljobs.ch/jobs-a-z/detail/job/80/show/ Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  9. Anmeldung Durchdiener DD

    Theoretisch geht das schon. Bei unserer RS (Flab) gabs auch ein paar, die sich umteilen liessen. 6.005 schreiben und warten. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  10. Aus Nachlass zu verkaufen:

    Bitte korrigiert mich wenn ich mich irre, aber benötigt er nicht selbst zuerst einen WES, um die geerbten Waffen quasi zu erwerben bevor er sie verkauft? Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  11. Rekrutenschule

    Normale Turnschuhe reichen. Achtung: Sneakers oder so sind nicht zu empfehlen. Brauchen tut man die beim Sport (logisch) und je nach dem beim Schuheputzen und Ähnlichem. In Emmen haben wir die Turnschuhe immer im Kampfrucksack dabei haben müssen. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  12. wk 2017

    Alter vier Tage... da man dich eh nirgends mehr einsetzten kann wirst wohl sowieso nur warten. Einfach nicht gehen wäre reine Idiotie. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  13. Schulterschmerzen von Rucksack

    Der Trick beim Kampfrucksack ist, ihn so kompakt wie möglich zu packen und so eng wie möglich zu tragen. Jedes Schaukeln und Hüpfen des Karusa ist unangenehm und je mehr du das verminderst, desto angenehmer wird das Tragen. Auch gleichmässiges verteilen des Gewichtes ist wichtig. Ein halbes Kilo Schlagseite macht sich auf 30km sehr bemerkbar. Die Polster sind gut (ich hatte ähnliche von frappe probiert), aber als Rekrut kaum geduldet. Übrigens, auch bei mir liegt der Karusa genau auf den Knochen auf, welche unnötigerweise genetisch bedingt weit herausragen. Wenn du die Packtipps beherzigst, gehts aber. Ebenfalls kann man bei Märschen die Bändel ins GTE einfädeln. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  14. Start RS

    Generell müsst ihr dorthin, wo euch der Marschbefehl hinbeordert. Teils ist das direkt der RS Standort, teils eben nicht. Wird in den WKs nicht anders. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  15. Start RS

    Einrückungsort ist nicht zwangsläufig RS-Standort. Von Gossau werdet ihr wohl nach Herisau verschoben. Ansonsten sollte auf dem Marschbefehl oder dem Begrüssungsschreiben eine Telefonnummer vermerkt sein, vo du bei Fragen anrufen kannst. Wenn du unsicher bist, nimm das in Anspruch. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
×