Jump to content
ArmeeForum.ch

Trevesh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Trevesh

  • Rang
    Newbie
  1. Wird man schnell als UT eingestuft?

    Zivildiensttauglich = Militärtauglich. Wahrscheinlich wurde er 1xUT = Zivilschutz. Wenn man aber während der RS UT wird, dann meist eigentlich doppelUT. (Vielleicht nicht in den ersten paar Wochen) Aber mach dir keine Sorgen, wenn man wirklich will und keine gesundheitlichen Beschwerden hat, wird man nicht UT. Es kann sein, dass man eine zu anspruchsvolle Funktion hat, es sollte aber möglich sein, zu wechseln ohne UT zu werden.
  2. waffenlos weitermachen

    Waffenlos weitermachen ist theoretisch möglich, aber praktisch eher nicht. Man muss auch als Gruppenführer die Ausbildungen für die Waffen geben. Fang erst mal an, wenn die RS anfängt sind die Gedanken zum weitermachen bei den meisten eh anders ^^
  3. Art RS 31-2 2018

    Ein paar kleine Infos zu deiner Funktion: Du wirst dort in die Art Batterie als Kanonier eingeteilt, es gibt ebenfalls noch zu dieser Schule die Feuerleitbatterie und die Logbatterie. (Übermittler, Nachschübler, Wettersoldaten,..) Bis jetzt war es so, das 15 Wochen Bière, 2 Wochen Bure und 4 Wochen Simplon waren. Wie es jetzt in der WEA ist, kann ich nicht sagen. Die RS dauert ja jetzt 3 Wochen weniger. Viel Spass ^^
×