Jump to content
ArmeeForum.ch

Vatan97

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Vatan97

  • Rang
    Newbie
  1. Dank Zeugnis Tauglich?

    Mir war eigentlich alles recht. Hauptsache ich darf es machen. Aber da ich Polymechaniker lerne im letzten Jahr, gab ich Waffenmechaniker und Büroordonnanz an. Dann noch Gerätemechaniker. Soll ich die Dienstwilligkeit Formular senden, damit ich Bürojob oder Logistik bin und Waffenlos. Oder soll ich Beschwerde gegen diesen Urteil senden?
  2. Dank Zeugnis Tauglich?

    Hallo Ich habe die Rekrutierung hinter mir und bin Doppel - UT, weil ich dieses Gebrechen habe und mein BMI 17 ist. (trotz Ärztlicher Bericht) Sport hatte ich 56 Punkte was schlecht oder gut sein kann. Auf jedenfall genügend laut Sportliche Liste. Jetzt weiss ich nicht, ob ich eine Beschwerde reichen soll oder direkt Dienstwillige Formular. Wenn ich das zweite mache, werde ich Waffenlos und nur im Büro oder Logistik. Weil ich dann nie Truppen sehen werde, ist es dann weniger Streng. Welches würdet Ihr empfehlen? Mit freundlichen Grüssen
  3. Dank Zeugnis Tauglich?

    Einen schönen Abend wünsche ich euch. Ich hätte eine Frage an euch. Ich bin mit einem Herzfehler geboren. Circa vor halben Monat war ich beim Kardiologe und hat mir mitgeteilt, das ich von seiner Seite her Tauglich wäre. Deswegen habe ich von ihm ein Zeugnis erhalten, welches dieses beschreibt. Daher lautet meine Frage, erhöhen sich meine Chance "enorm" Tauglich eingestuft zu werden? Ich will gerne Militärdienst leisten... Daher kommt diese Frage. Mit Freundlichen Grüssen
  4. Ich danke euch sehr, für die Informativen Kommentare/Antworten.
  5. Die ist normal, daher wurde die letzte Kontrolle ca. vor zehn Jahren gemacht und seither nicht mehr. Habe seit dann auch nie mehr nachkontrollen gehabt. Die Uni Spital Zürich hat meine Dokumente auch nicht mehr, da ich seit über 10 Jahren nicht mehr ein Patient war. (Habe alle Dokumente Zuhause als privat auch über die Operationsbeschrieb) Weil ich ein Arbeit über mich schreiben werde. Und danke für so eine schnelle Antwort.
  6. Einen schönen Abend Leute Ich werde nach paar Monaten die Rekrutierung haben und will unbedingt ins Militär und meinen Pflichten nachgehen. Doch ich wurde mit Herzfehler geboren. Wurde aber im Alter von 2,5 Jahren operiert. Es wurden Mitralklappen rekonstruiert und ASD-Verschluss (Gore-Tex-Patch) ich nenne es mal montiert. Seit ich denken kann habe ich keine Probleme mit meinem Herz und werde beim Sport sowie im Alltag nie benachteiligt. Ich lebe so wie ein normaler Mensch und kann beim Sport wie jeder andere auch auf meine Grenzen hinstossen. Ich muss auch keine Tabletten oder irgendetwas anderes nehmen. Man kann schon sagen dieser Fehler wurde aufgehoben und existiert nicht mehr. Daher wollte ich fragen, ob ich evtl. doch die Möglichkeit hätte Tauglich zu sein?
×