Jump to content
ArmeeForum.ch

Nick Art

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über Nick Art

  • Rang
    Neuer Benutzer
  • Geburtstag 22.12.1997

User Profile

  • Wohnort
    Zumikon
  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Ja
  • Geschlecht
    Männlich
  • Wann beginnt deine Rekrutenschule?
    31.10.2016
  • Militärischer Grad
    Fw
  • Militärische Funktion
    Tech Fw: C Eist Tm; Planung und Leitung von Kommunikationsnetzen
  1. Waffen des Führungsstaffelsoldates

    Leider muss ich dich da entäuschen. Die Piranha Fahrer (egal welche Truppengattung) werden alle zusammen in einer seperaten schule ausgebildet und kommen erst später mit der spezifischen Funktion des Radschützenpanzerfahrers zu euch. Mit deiner C1 Zusatzfunktion hast du dennoch Glück, da man meistens zu wenig von diesen hat. Was heisst dass du meistens als fahrer eingesetzt wirst (min. 6 Stunden Schlaf). Fahren wirst du vor allem Puch, Duros und vielleicht den neuen Mercedes G-Klasse. Ausserdem verwenden die Panzertruppen vor allem die Raupenschützenpanzer Pz 2000 als Fhr Pz. Du wirst diese zwar nocht fahren dürfen, wirst sie aber sehr gut von Innen kennenlernen, diese sind mit der 30mm Bushmaster II Autocannon ausgestattet. (die du höchst wahrscheinlich nicht selbst benutzen darfst, ausser du hast Glück und hast es gut mit den richtigen Personen, denn es wäre gegen die Regeln).
  2. Neue Fahrzeuge

    All diese Wagen (ausser der neue Puch/Mercedes G-Klasse) werden ja von Schweizer Firmen entwickelt. Ich kann mir gut vorstellen dass da eine Kooperation mit der Armee besteht diese auf Armeestrecken zu testen und der Armee auch oft zu zeigen. Mowag hat ihr HQ ja in Kreuzlingen und in dem Raum bin ich ein paar mal während meinem Dienst dem neuen Piranha, Duro und Eagle begegnet. (Piranah 4/5, neuer Duro (LED Scheinwerfe, Fancy! und Eagle 4/5, der im Gegensatz zum Eagle 3 der bei uns im Einsatz ist auf einem Duro Chassis basiert). Beim Piranah ganz intressant war die 20-30(!)cm Zusatpanzerung um das ganze Fhz herum. Soviel ich weiss hat die Schweizer Armee offiziel (noch) nichts bestellt (Ausser der G-Klasse), aber diese Fhz werden momentan auch ins Ausland verkauft: Piranha 5 z.B. nach Dänemark (wobei andere Varienten so ziemlich überall auf der Welt zu finden sind, auch in der USA) und Eagle 5 nach Deutschland und Dänemark. PS: 4 Eagle 4 mit M2 12.7mm MGs bewaffnet wurden von der Schweiz für den Einsatz in Bosnien und Kosovo bestellt. Die Schweiz betreibt ja wirklich vor allem die „älteren“ Versionen dieser Fzg, Eagle I, II und III, während die einzigen neuen Piranha III sind die Komm, RAP und KOMPAK Pz. der Übermittlung und die ABC- Piranhas. (Alle anderen sind ältere Piranhas, sieht man unter anderem an den Scheinwerfern). Irgendwo habe die Schweiz anscheinend auch noch Piranha IV, ich wüsste aber nicht wo und habe diese auch noch nie gesehen. (Das muss nichts heissen). Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter. Nachtrag: Laut dem französischen Wikipedia hat die Schweiz eine unbekannte Anzahl Piranha IV die mit semiautomatischen 120mm Mörsern (RUAG Cobra) bewaffnet sind. Die Quellenangabe ist jedoch ein abgelaufener link zur VBS Website. Weiss dazu jemand etwas?
  3. Waffen des Führungsstaffelsoldates

    Es kommt ganz drauf an in welcher Einheit du als Führungsstaffelsoldat eingeteilt wurdest. Ich z.B. bin Fhr St. Soldat bei den Übermittler gewesen. Dort bekommst du „nur“ das Stgw und bei höherem Grad dann die Pistole. In der Fhr St. der Infanterie jedoch kann es durchaus sein dass du z.B. eine Ausbildung am LMG erhälst oder bei der Artillerie am schweren MG, welches auf den Artillerie Führungsstaffelpanzer (M113) montiert ist. Was du als Fhr St Sdt jedoch zusätzlich sehr gut kennenlernst ist das SE235/240 (Funk) und das geliebte Führungsinformationssystem FIS-HE (Es funktioniert und wenn nicht dann liegt es an dir!). Bei den Fahrzeugen kommt es wieder auf deine Funktion an: Piranah 8x8 und 6x6 (Inf und Uem), Pz 2000 (Pz), M113 (Art) oder eine Variante des FIS-Duro (Luxusduro) und FIS-Puch/Neuer Mercedes G-Klasse Fhr-Puch (Uem und Rest). Bei weiteren Fragen zur Funktion stehe ich dir gerne Rede und Antwort.
  4. Fragen zur MBAS

    Hach das sieht ja schon nach was aus. Sehe ich da wirklich Pistolen und Stgw Magazin Taschen? Und ist das etwa ein universelles Pistolenholster? (Ich sehe es wirklich nicht gut, ist das dort ein Pistolenholster oder spielt mir meine Fantasie und Aufregung einen Streich?) Ist schon bekannt wie das ganze ausgegeben wird? Bekommt jeder alles (was er für seine Funktion brauchen könnte) oder bekommen all nichts und es muss für jeden WK neu gefasst werden? Oder bekommt man einen Teil (Grundgerüst, Schuma Tasche und vieleicht zwei andere Taschen) und die modularen "Anhängsel" werden pro Funktion dann gefasst und wieder abgegeben? Mir persönlich gefällt ja oliv um einiges besser als das obige Tarnmuster. Ist das dort etwa ein neuer Schutzhelm? Und bekommt jetzt jeder sechs verschiedene Mützen? Inklusive den momentan so begehrten Spähermutz? Ich habe mehr Fragen als vorher!
  5. IMESS und MBAS

    Hat sich so bestätigt. Gemäss Infos vor Ort werden die nur in Sursee gefasst/abgegeben. Wir hatten zwei Leute aus dem WK in unserem TLG welche die neuen KS auch nicht erhielten. Unser Kp Kdt (Oblt) für die VBA, hat sie entgegen meiner Erwartungen jedoch trotzdem erhalten! ______________________________________________ Irgendwo habe ich ein Bild gesehen vom neuen GTE inklusive Kampfrucksack. Ich versuche es wiederzufinden.
×