Jump to content

illy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Good

Über illy

  • Rang
    Neuer Benutzer

User Profile

  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Nein
  • Geschlecht
    Männlich
  • Wann beginnt deine Rekrutenschule?
    14.03.2016
  • Wie kommst du zum Armee-Forum?
    Über Google
  1. FU RS 63-1 in Bülach

    Hallo Rekruten Morgen werde ich zum Wachtmeister befördert und die Chance ist gross, dass ich einer eurer Vorgesetzten sein werde. Es gibt bei den Werksoldaten 3 Funktionen: "Sichler" "Schützler" und "Techler". Ihr rückt am Montag ein und falls ihr keine Fahrer seit, welche automatisch Sichler werden, werdet ihr einen Test absolvieren. Dann wird eure Funktion entschieden. Ich empfehle euch Kleidung für mindestens 2 Tage dabei zu haben, denn wie es aussieht, werdet ihr erst am Mittwoch ausgerüstet. Es gibt 3 Kompanien aber ihr werdet entweder in die Erste kommen, mit den Schützlern und Techlern oder in die Kompanie 2 mit den Sichlern. Ich will euch nicht mehr verraten. Geniesst das Wochenende noch als Zivilisten, denn ab Montag seid ihr in der Armee.
  2. FU RS 63-1 in Bülach

    Hallo Pizzachats und willkommen im Forum. Ich kann dir nicht genaue Informationen geben, aber der Werksoldat ist vermutlich der damalige Infrastruktursoldat. Die Ausbildung dazu war zu meiner Zeit noch in der Kaserne Dailly in St. Maurice. Informationen dazu findest du sicherlich im Forum wenn du weiter stöberst. Ich werde die Uof in einer Woche antreten und bin Werksicherheitsoldat Fahrer C1. Wenn ich die Uof bestehe, werde ich demnächst einer deiner Vorgesetzten und Ausbildner sein. Was ich sagen will ist, die Funktion gab es schon früher aber es hat sich einiges geändert. Davor war die Schule noch im Lehrverband Panzer/Artillerie. Jetzt ist sie bei der FU 30. Wenn ich die Uof antrete und bestehe, kann ich dir sicherlich weitere Infos zukommen lassen. Hast du eventuell noch weitere Informationen bekommen, wenn ja würde ich dich bitten mir diese hier mitzuteilen. Liebe Grüsse
  3. Infrastruktursoldat

    Ne lange Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag. Also es war jetzt eine gute Zeit. Die Sichausbildung ist sehr interessant aber nicht sonderlich anstrengend. Vorallem hat man als Fahrer hier und da wieder mal einen Fahrauftrag meist für die Techler. Die Techausbildung scheint mir eher langweillig dafür aber auch seeehr angenehm unanstrengend. Bei den Schützlern siehts ganz anders aus. Meiner Meinung die anstrengendste Ausbildung in der Infra/HQ. Was ich schade finde ist als Infrasdt erhält man auf dem Tenü A nur das Kompanieabzeichen. Das Emblem, welches sehr cool ist darf man erst als Soldat drauf picken. Und Funktionsabzeichen, Sportabzeichen etc. erhält man erst wen die RS vorbei ist. Finde ich recht unfair. Gruss illy
  4. Infrastruktursoldat

    Hej Nun ja, wie soll ich sagen... das erste was fu zu hören bekommen wirst, wenn du einrückst, ist "Willkommen in der Hölle". Es ist nicht übertrieben. Dailly ist steil, Dailly ist kalt, aber die Aussicht ist echt Top. Wegen dem Sport, wenn du Fahrer bist wie ich musst du nicht die grösste Sportskanone sein, bist du jedoch "nur" Infrasdt dan würd ich viel Sport treiben. Geh mal an die frische Luft. Lauf an steilen Strassen hinauf. Denn was Dailly wirklich ist, dass ist steil zu sein. Auch muss du bereit sein im Bunker leben zu können. Sport vor der der RS in Dailly ist keine schlechte Idee. Es erleichtert dir dein Leben. Gruss illy
  5. Hallo zusammen

    Wir müssen glücklicherweise nur einmal auf Bière. danach geht es nach St. Maurice
  6. Hallo zusammen

    Hey Lukas Achso ja ich habe noch die Zweitfunktion Fahrer C1. Ich komme aus dem Kanton St. Gallen und wohne genau an der Grenze zu Österreich. Ich werde also sehr lange mit dem Zug fahren müssen. Ich werde den Zug für Geneve Airport nehmen dann wär ich genau um 10:40 in Bière. Sonst kannst du mir mal eine Nachricht schreiben, können wir zusammen gehen. Gruss illy
  7. Hallo zusammen

    Hallo Lukas Ich werde auch an diesem Tag einrücken und zwar auch in die Infra/HQ Schule. Es gibt einige Themen hier, welche dich über deine Funktion aufklären. Ich frage mich, ob du nur als Infrasoldat oder auch als Infrasdt/Fahrer C1 ausgehoben wurdest? Woher kommst du? Vielleicht können wir ja zusammen hinfahren. Gruss illy
  8. Hallo

    Hallo und willkommen im Forum. Stark Übermotiviert wie ich sehe. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, man bekommt selten was man gewählt hat. War jedenfalls bei mir so. Habe vor der Rekrutierung nie was von meiner Funktion gehört und wurde so eingeteilt. Infrastruktursoldat. MP Greni ist schon eine Herausforderung. Ich würde mich vorbereiten, um die Punkte beim Sporttest zu erlangen. Bei uns in der Rekrutierung sagte der Oberst, dass der welcher die 100 Punktezahl knackt selbst aussuchen kann was er werden will. MfG illy
  9. Infrastruktursoldat

    Achsoo, schade. Dachte ich hätte hier jemanden mit dem ich einrücken würde. Naja ich werde jetzt im März einrücken, werde dir dann weitere Infos zukommen lassen ob du jetzt ein Fitnessabo machen solltest oder nicht Grüsse illy
  10. Flucht in den Zivildienst

    Danke Greenhorn weil ich bin auch sehr motiviert. Ich werde aber auf keinen Fall die RS aufgeben. Egal wie sich die UOfs verhalten werden. Andere habens geschafft also werde ich das auch schaffen. Wie heisst es so schön, einfach mal auf die Zähne beissen, Augen zu und durch. Gruss illy
  11. Infrastruktursoldat

    Ich bin auch mit etwa diesen Sportpunkten zum Infrasdt. ausgehoben worden.. hast wohl auch deine Rekrutierung in Mels gehabt. Wann beginnt deine RS?
  12. Infrastruktursoldat?

    Danke nochmals für die wahrlich ausführlichen Antworten Ich schätze mal sergey und wie der Name schon verrät Infra/HQ Grenadier wart beide in der RS für Infrasdt. Ich habe mal irgendwo gelesen es könnte sein das an 4 Samstagen noch gearbeitet wird, muss man dann trotzdem nach Hause oder kann man auch mal in der Kaserne bleiben? Auch besteht wie ich weiss die Möglichkeit an zwei Abenden in der Woche in den Ausgang zu gehen. Gibt es in Saint Maurice oder Bière überhaupt Orte an denen man in den Ausgang gehen kann? Wie sich der Tenu A von den Tenu B und C unterscheiden sieht man auf anhieb aber woran unterscheiden sich Tenu B und C, für welche Funktion kommt B in Frage, für welche Tenu C? Was für Möglichkeiten gibt es in der Infra/HQ 35 sich sportlich zu betätigen? Gibt es da auch einen Kraftraum oder nur Sport mit den anderen Rekruten? Ist die Prüfung für die Kategorie C1 schwierig? Wenn ich sie nicht schaffe erhalte ich eine zweite Chance? Muss man die Kleidung der Armee selbst waschen oder gibt es da eine Abgabestelle bei der RS? MfG illy
  13. Infrastruktursoldat?

    Hat man somit als Fahrer weniger Märsche, weniger Sport und weniger Prüfungen zu absolvieren? Werde ich nur mit Fahrern der Infra zusammen sein? Wieviele werden in so einem Fahrerzug ausgebildet? Wenn ich in dieser Zeit oft am fahren bin habe ich dann schlechte Chancen für die Kaderselektion?
  14. Infrastruktursoldat?

    Danke nochmals Jetzt kommt voraussichtlich noch die letzte Frage. Ich habe an der Rekrutierung Kaderpotential erhalten. Habe ich jetzt gute Chancen ins Kader zu kommen oder bedeutet diese Empfehlung nicht viel? Ich könnte mir gut eine Kaderlaufbahn vorstellen und wäre auch sehr motiviert dafür. Hast du Tipps für mich, die mir Helfen in die UOS oder OS zu kommen?
  15. Infrastruktursoldat?

    Danke für die ausführlichen Erläuterungen. Also ob ich in die Infra oder in die HQ komme steht noch nicht fest?
Swissforums AG
×