Jump to content
ArmeeForum.ch

Spyral

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Spyral hat zuletzt am 27. Juni gewonnen

Spyral hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

13 Good

Über Spyral

  • Rang
    Neuer Benutzer

User Profile

  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Nein
  • Geschlecht
    Männlich
  • Wann beginnt deine Rekrutenschule?
    04.07.2016
  1. Aus Nachlass zu verkaufen:

    Nein, bei Erbgang hast du 6 Monate Zeit um einen WES anzufordern oder die Waffen zu verkaufen.
  2. Kampfstiefel?

    Die KS 14 werden dir zusätzlich abgegeben. Du hast dann drei Paar Schuhe. 2x KS90 und 1x KS14
  3. Strandfund

    Wenn man abtonyk bei Google eingibt findest du einie Anleitungen zum russischen Mi-17 Helikopter. Laut Google Übersetzer steht das für avtopusk und bedeutet Autostart.
  4. Inf RS 12-2 Chur

    Bei uns im Sommer wurde bereits vor der RS selektioniert anhand einiger Fragen die wird beantworten mussten, sowie einem kleinen Aufsatz und Logikfragen. Wir waren also von Beginn der RS Späher Anwärter. Laut Major haben sich 60 Leute gemeldet und 30 haben Sie dann genommen. Jedoch war es in der Winter RS schon wieder anderst und die Selektion war erst in der erten Woche der RS. Wie es im Frühling ausschaut weiss wohl niemand hier.
  5. Das Problem ist wenn du ohne Sehhilfe schiessen musst, das ZF ist nur bis -2 verstellbar. Mein Tipp damits trotzdem klappen könnte: Linsen die du Tag und Nacht drauf lassen kannst. Bei uns wurde nie kontrolliert ob die angegebene Sehschwäche stimmt, aber würde dir nicht empfehlen falsche Angaben zu machen
  6. Neubeurteilung der Diensttauglichkeit

    Also ich habe jetzt das benötigte Gutachten. Muss ich nun auser dem Gesuch und der Bitte auf Neubeurteilung sonst noch etwas schicken, ein Motivationsschreiben oder so?
  7. Hallo Zusammen Ich habe im Sommer die RS als Infaterist begonnen und wurde dannn in den Späherzug aufgenommen. Leider habe ich mir in der 3. Woche dann die Bizepssehne angerissen. Danach bin ich noch zwei Wochen auf dem Feld rumgestanden und eine Woche durfte ich das Leben des Betriebssoldaten kennenlernen. In der 6. Woche hiess es dann entweder Umteilung Betriebssoldat oder im Frühling nochmal einrücken. Zu dem Zeitpunkt hatte ich die Lust am Militär verloren und ein wieder einrücken kam nicht in Frage. Also habe ich mich via PPD zum Zivilschutz umteilen lassen. Im Nachhinein ein riesen Fehler. Nun meine Frage wenn ich ein Neubeurteilung der Diensttauglichkeit möchte muss ich ja ein Gesuch an den militärärtzlichen Dienst stellen, muss ich dort jetzt ein psychologisches Gutachten beilegen? Der Typ vom PPD hat zwar gesagt ich sei Diensttauglich aber hat dann trotzdem empfohlen mich umzuteilen. Vielen Dank für die Hilfe
×