Jump to content
ArmeeForum.ch

Christ95

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über Christ95

  • Rang
    Neuer Benutzer
  • Geburtstag 27.03.1995

User Profile

  • Beruf
    Student in Geography and Biology
  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Ja
  • Geschlecht
    Männlich
  • Wann beginnt deine Rekrutenschule?
    09.03.2015
  • Militärischer Grad
    Soldat
  • Militärische Funktion
    San Sdt./C1 Fahrer
  • Einteilung
    San Kp. 8
  1. WK verschieben

    Hallo Zusammen Im Januar muss ich in den nächsten WK. Da ich aber während der gleichen Zeit für eine Woche ein Skilager leite (als Hauptleiter) möchte ich diesen gerne verschieben. Ein Dienstverschiebungsgesuch habe ich bereits erstellt und daraufhin einen negativen Entscheid erhalten. Könntet ihr mir einen Tipp geben, was ich machen muss, damit die Verschiebung genehmigt wird? Zur gleichen Zeit hätte ich die Gelegenheit, als J+S-Leiter noch ein weiteres Skilager zu leiten und einen J+S-Kurs zu besuchen. Soll ich mich für diese 2 Anlässe einfach mal zusagen, um damit Druck auf das Militär auszuüben? Stehen dann die Chancen besser? Besten Dank für eine seriöse Antwort.
  2. Weitermachen im WK und während Studium

    Entweder Wm oder Lt. Grundsätzlich habe ich mir überlegt, ein einjähriges Zwischenjahr einzulegen und je nach dem wie es aufgeht mit der Zeit, bis zum Lt zu machen.
  3. Weitermachen im WK und während Studium

    Hallo Zusammen Schon seit längerem beschäftige ich mit der Frage über das Weitermachen. Vor zwei Jahren absolvierte ich die RS und bin mittlerweile im Studium. Da ich mir meiner Studienrichtung nicht mehr so sicher bin, überlege ich mir, einen Unterbruch zu machen und während dieser Zeit ins Militär zurückzukehren. Meine Frage ist nun, ob jemand einen ähnlichen Weg eingeschlagen hat und von seiner Erfahrung berichten kann. Generell frage ich mich, ob es sich noch lohnt, vielleicht auch nach dem Bachelor diesen Weg einzuschlagen (in zwei Jahren), obwohl ich dann bereits 24 Jahre alt bin. Was ratet ihr mir? Vielen Dank für Eure Antwort!
  4. weitermachen

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ich werde jetzt mal schauen, dass ich während dem WK aspirieren kann.
  5. weitermachen

    Hallo zusammen Momentan bin ich in der San RS. Ich wurde nominiert zum weitermachen, habe mich aber dagegen entschieden. Jetzt möchte ich aber doch, weiss aber nicht wie das noch möglich ist, da das Kader die anwärter schon bestommen hat... Vielen Dank für eure Tipps:)
  6. Ticino

    @ G.host: Ich habe davon noch nie etwas gehört. Aber ich weiss, dass die Mitarbeiter der SBB nicht mehr als Staatsangestellte gelten, seit das Unternehmen die Rechtsform einer "AG" übernommen hat. Lg
  7. Ticino

    Vielen Dank euch allen für die rasche Beantwortung der Fragen Nun kann ich mit noch grösserer Vorfreude der RS entgegen gehen.
  8. Ticino

    Hallo Zäme;) Ich bin 19 Jahre alt und komme aus dem Grossraum Aarau. Ich habe die Lehre als Kaufmann öffentlicher Verkehr bei login Berufsbildung gemacht und arbeite seit dem Lehrende (2014) bei den SBB als Reiseverkäufer. Nachdem ich im vergangenen Sommer an der Rekrutierung war, habe ich nun das Vergnügen, am 9. März 2015 in die RS einzurücken. Ich wurde als Sanitätssoldat/Fahrer C1 ausgehoben und werde somit das Frühjahr in Airolo verbringen. Im Grossen und Ganzen freue ich mich auf diese Zeit, wenn da nicht ungeklärte Fragen wären: - Bis um welche Zeit muss man in Airolo wieder in der Kaserne sein nach dem Wochenende? - Stimmt es, dass man als Fahrer mehr Schlafstunden hat? - Hat man über die Festtage frei (Ostern/Auffahrt)? Falls Ja: Müssen die fehlende Tage später nachgeholt werden, damit man auf die 260 Tage kommt? - Hat man das Recht auf Ferien während der RS? Ich freue mich über jede Antwort und hoffe, dass ich in diesem Forum jemanden treffe, der ebenfalls die Frühlings-RS als Sanitätssoldat/Fahrer C1 absolviert. Liebe Grüsse
×