Jump to content

ScantraxXRootZ

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    298
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ScantraxXRootZ hat zuletzt am 16. Januar gewonnen

ScantraxXRootZ hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

98 Excellent

Über ScantraxXRootZ

  • Rang
    Erfahrener Benutzer
  • Geburtstag 05.12.1991

User Profile

  • Beruf
    Projektleiter / Ingenieur & QMB
  • Hast Du die RS bereits abgeschlossen?
    Ja
  • Geschlecht
    Männlich
  • Militärischer Grad
    Adj Uof
  • Einteilung
    Ter Div 3

Letzte Besucher des Profils

5'673 Profilaufrufe
  1. Militärdienstverweigerung wird mit einer Freiheitsstrafe bis zu 18 Monaten oder Geldstrafe bestraft. Details sind im Militärstrafgesetz im Artikel 81 ff. geregelt. Zu deiner Frage: Nein, kannst du nicht, ausser du lebst mit den genannten Kosequenzen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. IMESS und MBAS

    Wir werden am 10. März unsere GV im Rm Brugg durchführen, wobei ein Gastreferent des Armeestabes einen Vortrag in Absprache mit der armasuisse über das MBAS durchführt. Interessenten dürfen sich gerne für weitere Informationen bei mir per PN melden und entsprechend daran teilnehmen.
  3. KVK

    Es steht nirgends geschrieben, dass das Mitführen der Waffe in Tenue B erfolgen muss. De facto kann diese auch in der Effektentasche und im Tenue A transportiert werden. Jedoch gibt es gem. Reglement Bekleidung und Packung eine Definiton, wie in den Dienst eingerückt bzw. man entlassen wird. Zusätzlich gibt es auf dem MB das Feld Anzug, was reglet, wie einzurücken ist. Somit kann es theoretisch sein, wenn du die Waffe am Wochenende mit nach Hause nehmen willst für etwaige Schiesswettkämpfe, du dies im Tenue A machst. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Dauer der AGA / EGA / FGA / VBA1 2018

    AGA, EGA und FGA lassen sich nicht pauschalisieren, da diese teilweise ineinander übergehen (vgl. nachfolgende Prinzipskizze) aus dem Reglement 53.201 WAI. Als Auszug aus diesem Reglement: In den RS Wochen 1 – 3 geht es schwergewichtig darum, den AdA zum Sdt heranzuführen. So steht am Beginn der Ausbildung auch das Individuum im Fokus (Militarisierung einer Zivilperson). Mit fortschreitender Zeit fokussiert sich der Ausbildungsinhalt dann auf das Kollektiv; der Trupp bzw die Gruppe gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Übergänge AGA – EGA – FGA sind fliessend und nicht auf den Tag "x" festgelegt. Per Freitag RS Wo 12 wird die AGA inhaltlich abgeschlossen und das Gros an Übertritten in andere Schulen und/oder Lehrverbände findet per diesem Datum statt. Mit dem Start der 13. RS Woche beginnt die Phase der Verbandsausbildung. Zu diesem Zeitpunkt beziehen die Rekrutenschulen einen neuen Standort (Ausnahmen: Inf DD RS 14, Geb Spez RS 15, Mil Musik RS 16). Während der VBA 1 finden die Durchhalteübung sowie die Schlussinspektion statt. In diesem Reglement ebenfalls ersichtlich die Inhalte der jeweiligen Ausbildungen der MP SiSo, was du ja zu sein scheinst.
  5. Betreibungen und Weitermachen

    Die vorgenannte Aussage ist so nicht ganz korrekt. Gemäss Reglement QMA (Qualifikations- und Mutationswesen der Armee), Stand 01.01.2018, gilt, dass bei einer Anwärterschaft unverzüglich Abklärungen im Bereich ausgeübter Straftaten, hängiger Straf-, Betreibungs- und Konkursverfahren durchgeführt werden. Die VMDP (Verordnung über die Militärdienstpflicht) Art. 33 präzisiert, dass AdA mit besonderen persönlichen Verhältnissen nur unter Zustimmung des Kdo Ausb Militärdienst leisten dürfen. Insbesondere bei offenen Verlustscheinen oder wenn ein Konkursverfahren hängig ist. Ebenfalls musst du im Rahmen einer Aspiration das Formular "Befragung von Militärdienstpflichtigen in Kaderausbildungsdiensten über rechtskräftige Strafurteile, fruchtlose Pfändungen, Konkurse sowie über hängige Straf-, und Konkursverfahren" ausfüllen. Auf diesem musst du wahrheitsgetreu das Feld "Bei mir liegen persönliche Verhältnisse im Sinne von Artikel 33 Absatz 2 VMDP wie folgt vor" sowie als Art des Vorfalles das Feld "Betreibung / Konkurs" ankreuzen. Spätestens in diesem Zusammenhang wird sich das Kdo Ausb einschalten, wo entschieden wird, ob du zu einer allfälligen Weiterausbildung zugelassen wirst. Aus diesem Grund lässt sich pauschal nicht mit ja oder nein antworten.
  6. Gore tex Jacke

    @Adj Uof Dies war in keinster Weise ein persönlicher Angriff sondern lediglich das Korrigendum zu deiner Aussage. Wie bereits erwähnt entspricht das Foto bzw. auch die Ausführung einem missglückten Versuch, eine sehr beliebte Jacke unter die daraus resultierende Bourbakiarmee zu bringen und nähert sich nicht bewusst an das neue Muster an. Wie du sagst, sind wir hier, um Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen weiterzugeben, was ich folglich gemacht habe. Solltest du dich jedoch persönlich angegriffen gefühlt haben, so entschuldige meine Worte. Um nun zurück zum Thema zu kommen. Grundsätzlich ist diese Jacke, wie durch meine Vorredner bereits korrekt erwähnt wurde, dem militärischen Personal vorbehalten. Die Geb Spez haben eine ähnliche Jacke, jedoch nicht die bekannte „Instr“ Jacke. Die Inf DD kriegen je nach Jahreszeit ebenfalls die dargestellte Jacke abgegeben (die Originalform). In deinem Fall gehe ich nicht davon aus, dass du diese auf dem regulären Weg erhalten wirst. Alternativ kannst du einen Antrag adDw einreichen oder direkt Kontakt mit der LBA aufnehmen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Gore tex Jacke

    Umso besser solltest du dies ja eigentlich wissen. Die Jacke gab es vor vier Jahren schon im A-Liq Shop ZH, entsprechend findest du diese auch auf google. Dies entspricht wie gesagt einem schlechten Imitat, was zu überteuerten Preisen (CHF 140.-/Stk.) verkauft wird. Nebst der Farbvarianz ist ebenfalls der Stoff anders. Habe diejenigen schon in Natura gesehen, in naher Vergangenheit wie auch vor längerer Zeit. Ist ein Imitat und hat höchstens per Zufall Ähnlichkeiten mit dem neuen Multiumfeldtarnmuster (sehe ich nicht so), ist es jedoch nicht. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Gore tex Jacke

    @Adj Uof Hör doch auf mit diesen Räubergeschichten. Das ist ein schlecht nachgemachtes Tarnmuster der Jacke, wie du sie online in einem Liq-Shop kaufen kannst. Das neue Tarnmuster sieht anders aus. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Armeeseelsorge

    Bei uns war der Asg rege vertreten, so besuchte er uns bzw. die Truppe während des WEF oder leitete auch einen Gottesdienst während einer 10 tägigen Übung im Rm Basel. Mit der Kulisse der Farnsburg war es eine willkommene Abwechslung zum langen Dienst/Dienstwochenende. Einmal hatte ich eine LMg 05 und Ssgw 04 Ausbildung, wo der Asg aktiv mitmachte bzw. ausgebildet wurde, somit auch miterlebte, was die Truppe erlebt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Gehalt als Berufsunteroffizier

    Ein BU schliesst kein Studium ab. Er geht lediglich an die BUSA, vergleichbar mit einer Berufslehre oder Polizeischule. Ein BO hingegen geht an die MILAK, was Bestandteil der ETH ist und schliesst dabei das Studium mit einem Bachelor ab bzw. wenn ein Diplomlehrgang gemacht wird (für Kandidaten mit bereits abgeschlossenem, zivilem Studium) mit einen Diploma of Advanced Studies. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Berufswechsel

    Auch für die Adressänderung musste ich das DB einschicken. Kann vielleicht von Kreiskommando zu Kreiskommando unterschiedlich sein, aber der korrekte Weg wäre es, dies einzusenden. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Berufswechsel

    Steht grundsätzlich auch im DB. DB muss ans zuständige Kreiskommando gesendet werden, wobei der Beruf im DB und PISA angepasst wird. Dies entsprechend mit einem Brief oder Kopie der Tätigkeit gem. Arbeitsvertrag belegen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. Bezug von Auszeichnungen / Ribbons

    Bei uns war es so, dass die entsprechenden WEF-Tage zusätzlich im DB als Assistenzdienst eingeschrieben wurde. Einen zusätzlichen Brief haben wir nicht erhalten, der Eintrag hat jedoch gereicht. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Bezug von Auszeichnungen / Ribbons

    Genau, einmal erfüllen berechtigt zur Stufe 1, dreimal erfüllen zur Stufe 2. Analog ist das Vorgehen bei der Pistole. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  15. Bezug von Auszeichnungen / Ribbons

    Genau, du kannst mit dem DB in eine Retablierungsstelle und erhälst die Ribbon. DIe Aufwertung auf Stufe 2 geht nur, wenn du im GLEICHEN Jahr die erforderliche Punktzahl im OP UND Feldschiessen erreichst. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Swissforums AG
×